Wie die Brücke auf einer Les Paul Gitarre ausgelöst

July 12

Wie die Brücke auf einer Les Paul Gitarre ausgelöst

Die Höhe der Zeichenfolge auf einer Gitarre regelt den Klang und die Höhe der Druck, den es braucht, um Akkorde zu machen. Die Brücke oder Brücke Sattel regelt die Höhe der Zeichenfolge. Les Paul Gitarren sind alle ausgestattet mit Brücke Sättel. Höher- oder Tieferstellen von der Brücke die optimale Höhe der Zeichenfolge zu erstellen.

Anweisungen

• Suchen Sie den Les Paul-Brücke-Sattel auf den Körper der Gitarre in der Nähe von den Enden der Saiten. Der Brücke-Sattel ist ein Blech Metall-Bar mit einer Schraube an jedem Ende.

• Lösen Sie die Zeichenfolgen. Drehen Sie die Feinabstimmung Stöpsel am Ende des Halses der Gitarre. Nehmen Sie die Zeichenfolgen nicht aus. Nur lockern sie genug etwas Spiel haben.

• Erhöhen Sie die Brücke, durch Lösen der Schraube am Ende des Sattels Brücke. Verwenden Sie einen Schraubendreher oder deine Hand, um es auszulösen. Einige Brücke-Sättel haben Schrauben mit Knöpfe zum Drehen der Hand. Andere erfordern einen Schraubendreher. Wenn Sie die Saiten erhöhen zu hohe die Gitarre klingt luftig und erschwert die Akkorde zu spielen.

• Überprüfen Sie die Höhe. Ziehen Sie die Saiten und spielen Sie ein paar Takte zu. Dies erlaubt Ihnen, die optimale Höhe für den Sound zu finden, die Sie brauchen. Die Gitarre ist nicht noch optimieren, aber auf diese Weise können Sie den richtigen Sound zu schätzen.

• Optimieren Sie die Gitarre mit einem Tuner oder Klavier.


In Verbindung stehende Artikel