Lebensraum für die zwei-Marienkäfer

October 29

Die zwei-Marienkäfer ist vorteilhaft für die Umwelt, weil er in erster Linie nur auf Insekten und Spinnen ernährt. Native nach Nordamerika und Europa, die zwei-Marienkäfer die Bevölkerung in Nordamerika, sinkt aber es noch ruhig gemeinsam in ganz Westeuropa ist. Die zwei-Marienkäfer bewohnt Wiesen, Wälder, Wiesen und Gärten, in Laub und Vegetation Leben, wie lange es eine Nahrungsquelle hat.

Adelia Bipunctata

Lebensraum für die zwei-Marienkäfer

Die zwei-Marienkäfer kann sechs Flecken oder eine alle schwarzen Schale haben.

Adelia Bipunctata ist der wissenschaftliche Name für die zwei-Marienkäfer. Dieser Marienkäfer im Durchschnitt 5 Millimeter lang und hat ein rote kuppelförmige Shell. Die zwei entdeckt kann von anderen Gefleckte Marienkäfer grün durch die zwei unterschiedlichen Gefahrenstellen auf der äußeren Schale (Deckflügeln) unterschieden werden. Eine 450 Arten von Marienkäfer in Nordamerika, sie scheinen früh Mitte Frühjahr und für ein bis zwei Jahren leben.

Die Ernährung der beiden entdeckt-Marienkäfer

Lebensraum für die zwei-Marienkäfer

Marienkäfer mag Erdbeerpflanzen, weil Blattläuse, die sie bewohnen.

Da die Larve des Marienkäfers zwei entdeckt auch fleischfressende ist, legt "Two" ihre Eier wo die junge kann auf Kolonien von Blattläusen ernähren. Daher kann der zwei-Marienkäfer überall gefunden werden, dass Blattläuse bewohnen. Blattläuse sind gefährlich, weil sie neue Triebe Essen und Blätter zart und hinterlassen Rückstände, die bewirkt, dass einen Pilz auf dem Host Pflanze wachsen. Blattläuse ernähren sich alles aus Pinien-Kulturen. Die Präferenz des zwei-Marienkäfer Blattläuse Essen hat veranlasst, Landwirte und Gärtner Marienkäfer grün für die Kontrolle von Blattläusen Bevölkerung zu verwenden.

Habitat-Bereich

Die zwei-Marienkäfer kann bis zu 500 Insekten an einem Tag verbrauchen.

Wichtige Voraussetzung für die zwei-Marienkäfer zusammen mit Nahrungsquelle ist Temperatur. Da der Marienkäfer Geländen von Kanada nach Texas bewohnen kann, kann die zwei-Marienkäfer innerhalb jedes Ökosystem Leben, die Laub fressenden Insekten und einem gemäßigten Umfeld hat. Wie die meisten Insekten Marienkäfer im Winter nicht aktiv sind und ihr eigenes Fett während Ruhezustands metabolisieren. Wenn die Nahrungsquellen niedrig sind, einige Marienkäfer zu Kannibalismus greifen und Essen zwei entdeckt Lady Käfer, das reduziert ihre Bevölkerung.

Lebensraum auf der Grundlage von Nahrungsquelle

Lebensraum für die zwei-Marienkäfer

Die zwei-Marienkäfer ist auf Tulpenfelder gezogen, weil Mealybugs ernähren.

Der Marienkäfer frisst auch Mealybugs, die aussehen wie ein Reiskorn rollte in Essen. Mealybugs bewohnen mäßigen Klimata und ernähren sich von Pflanzen und Blumen. Wie die Blattlaus sondert die Zitrusfrüchte Schmierläuse "Honigtau", der Schimmel wachsen an der Pflanze verursacht. Einige Favoriten von Zitrusfrüchten Schmierläuse sind Begonien, Amaryllis und Narziss. Daher sind diese Pflanzen auch Orte, die der zwei-Marienkäfer Marienkäfer bewohnt.


In Verbindung stehende Artikel