So reinigen Sie einen Pfennig mit Apfelsäure

August 22

So reinigen Sie einen Pfennig mit Apfelsäure

Pfennige, die vor 1982 bis heute bestehen meist aus Kupfer. Diese gedruckten nach 1982 überwiegend Zink mit einer Verkupferung sind. Reinigen Sie jeden Pfennig mit Apfelsäure, aber Post-1982 Pfennige sollten nicht über ausgesetzt werden die Säure wie es Weg an das Zink essen kann. Apfelsäure ist natürlich in dem Saft von Zitrusfrüchten wie Zitronen gefunden. Eine einfache einweichen und spülen können Jahre trüben aus einen Pfennig entfernen.

Anweisungen

• Gießen Sie etwas Zitronensaft in die Schüssel geben. Die Flüssigkeit sollte hoch genug steigen, damit ein Penny voll submersed sein kann.

• Streuen Sie etwas Salz in den Zitronensaft. Fügen Sie nicht so viel, dass das Salz nicht vollständig in den Zitronensaft lösen kann.

• Setzen Sie einen Penny in Zitronensaft und warten Sie 5 Minuten.

• Entfernen Sie Penny aus Zitronensaft und spülen Sie ihn unter warmem Wasser.

• Trocknen Sie der Groschen mit einem Papiertuch.

• Setzen Sie eine kleine Menge von Soda auf der Oberfläche von Penny und reiben sie in beide Seiten mit einem Papiertuch. Dies bringt den Glanz des Kupfers zurück nach gereinigt.


In Verbindung stehende Artikel