Lebenszyklus der Teichfische

May 29

Lebenszyklus der Teichfische

Der Lebenszyklus der Teichfische ist interessant, zumal Teichfische züchten werden regelmäßig, wenn die richtigen Bedingungen erfüllt sind. Grundlegendes zu den Lebenszyklus der Teichfische ist besonders wichtig, beim Fisch absichtlich, Zucht, da die Bundesrepublik Jugoslawien mit Menschen neigen sie eine viel größere Chance des Überlebens haben.

Eltern

Der Lebenszyklus der Teichfische beginnt mit den Eltern, die in der Regel zwischen dem späten Frühjahr und Frühsommer Monaten zu züchten. Reifen weiblichen Fisch mit Eiern und Männer werden Warnung anschwellen und lebhaft in der Erwartung.

Eier

Eier werden gelegt und befruchtet, oder befruchtet und legte, je nach Fischarten. Sobald die Eier angebracht und befruchtet sind, beginnt die Entwicklung und die Eier schlüpfen vier bis fünf Tage nach der Befruchtung.

Fry

Die BRJ-Bühne des Lebens umfasst, schnelles Wachstum und eine ständige Bedrohung der gefressen. Beim Braten von Vegetation einige Wochen nach der Wiedergeburt heraus Wagen, viele Eltern, die sie essen.

Erwachsenen Jungfische

Durch die juvenile Erwachsenstadium werden bei 10 bis 12 Wochen alt, Fisch besser die Wintermonate überleben können. Sie sollten beginnen, die wahre Färbung und ornamentalen flossen Arten wie Goldfische zu sehen.

Ältere Erwachsene Fische

Die Bundesrepublik Jugoslawien erreichen Reife Erwachsenenalter nach mindestens drei Jahre vergangen sind. Dies ist, wenn der Wachstum-Gipfel endet und in der Regel ist, wenn regelmäßige Gewohnheiten beginnen zu holen.


In Verbindung stehende Artikel