Wie man ein Kleinkind aus einem Sippy Tasse anstatt einer Flasche Milch trinken

January 24

Wie man ein Kleinkind aus einem Sippy Tasse anstatt einer Flasche Milch trinken

Eine Flasche bietet mehr als nur Flüssigkeitszufuhr und Ernährung für ein Kleinkind--ist für ihn eine Quelle von Sicherheit und Komfort. Es ist ein wichtiger Prozess, da Milch aus einer Flasche trinken, besonders vor dem Schlafengehen, schwere Karies verursachen kann. Ein Kleinkind seine Flasche Milch für eine Tasse sippy aufgeben zu überzeugen, kann eine Herausforderung sein. Aber es kann im Laufe von ein paar Wochen mit elterlicher Bestimmung durchgeführt werden.

Anweisungen

• Schneiden Sie Milchflaschen allmählich. Nach "Stopping the Bottle" im Kinder-Gesundheit erfolgt dieser Übergang ideal, wenn ein Kind stellt sich ein und in der Lage Start Trink Vollmilch statt Formel ist. Auch in einem älteren Kleinkind, sollten Eltern bestimmen die Anzahl der Milchflaschen, die derzeit ihr Kleinkind trinkt und planen Abstriche bei einem jede Woche. Beginnen Sie mit den einfachsten aufzugeben, wie ein Frühstück oder Mittagessen-Flasche, wenn sie in einem Hochstuhl sitzen. Beseitigung einer weiter jede Woche, bis die Eltern nur die Schlafenszeit-Flasche geben ist die am schwierigsten für ein Kind aufgeben.

• Start die Schlafenszeit-Flasche mit Wasser verdünnen. Im Laufe einer Woche verdünnen Sie die Flasche nach unten, bis es am Ende der Woche nur Wasser ist. Die Wahl von Wasser in einer Flasche oder in einer sippy Tasse Milch gegeben, wählt das Kleinkind hoffentlich den Pokal.

• Rampe bis die Schlafenszeit Routine. Eltern sollten erstellen und vermitteln eine gute-Nacht-Routine, die nicht die Flasche enthält. Z. B. jede Nacht geben Sie dem Kind einen Snack und ein Getränk in einer sippy Tasse, putzen Sie Zähne, lesen Sie ein Buch und Verstauen Sie das Kind ins Bett. Wenn Ihr wenig ein noch eine Flasche Wasser anfordert, lassen Sie sie nehmen einen Drink, aber lassen Sie ihn nicht im Bett mit ihnen.

• Beseitigung die letzte Flasche. An dieser Stelle werden viele Kleinkinder mit dem Prozess, überzeugt, dass sie ein großes Kind, sind für das Trinken aus einem sippy Cup durchgeführt. Für diejenigen Kinder, die stark zu halten, müssen Eltern einige inneren Stärke zu finden und einfach die letzte Flasche wegnehmen. Entsprechend dem Artikel "Auslaufende the Bottle" bei gesunden Kindern ist"es leicht zu bekommen in die Gewohnheit, mit einer Flasche ein Kind trösten oder ihm helfen Schlaf. Aber in diesem Alter braucht er nichts zu essen oder zu trinken in der Nacht nicht mehr." Versuchen Sie, die Sicherheit auf andere Weise, z. B. eine besondere Stofftier (zugelassen für ein Kind unter drei) oder ein Nachtlicht neben dem Bett bieten.

Tipps & Warnungen

  • Kleinkindern möglicherweise stärker motiviert zu einer sippy Tasse nach einer großen-Kid-Sonderfahrt im Speicher zu holen ihre eigenen sippy Tassen zu wechseln. Bunte Optionen mit Lieblingsfiguren auf ihnen können ein Kleinkind locken.
  • Anstatt eine traditionelle sippy Tasse bevorzugen einige Kleinkinder eine Tasse keine verschütten, die einen Strohhalm verwendet.
  • Ein Kind willensstark kann nicht für den allmählichen Rückgang der Flasche gehen und kämpfen Sie jeden Schritt des Weges. Bleiben Sie stark, weil wie das Kind älter wird es nur erhalten schwieriger zum Mitnehmen die Flasche, das nur für die Sicherheit eingesetzt wird.