Gewusst wie: Speichern von Pfeifentabak

December 22

Gewusst wie: Speichern von Pfeifentabak

Beim Speichern von Ihrem Pfeifentabak in Betracht ziehen, könnte man glauben, dazu gezwungen, ihn auf die gleiche Weise wie eine Zigarre zu speichern. Dies ist jedoch ein Fehler. Laut dem Magazin Rohre werden Zigarren aufnehmen, der Geschmack und das Aroma von Pfeifentabak, wenn die beiden zusammen gespeichert werden und ein Humidor die Feuchtigkeit aus der Tabak saugen wird. Wie Zigarren gibt es eine bestimmte Art und Weise, in der Tabak gespeichert werden soll, um seinen Geschmack und Alter perfekt zu behalten.

Anweisungen

• Speichern Sie Ihren Tabak in der verschlossenen Dose bis zur Eröffnung. Einmal geöffnet, speichern Sie es in einem luftdichten Glas. Kaufen Canning-Gläser oder Gläser für Ihren Tabak Maurer. Sterilisieren Sie den Topf und Deckel vor dem Gebrauch durch beide mit heißem Wasser und Waschen und Untertauchen sie in kochendes Wasser für 10 Minuten. Der Topf und Deckel wischen Sie mit einem Papiertuch. Ort beide kopfüber in ein Abtropfbrett oder auf Papier Handtuch und lassen sie vollständig trocknen.

• Platzieren Sie den Tabak in die trockene Jar und Schrauben Sie den Deckel auf eng. Schreiben Sie den Typ der Tabak und das aktuelle Datum auf einem Etikett. Wenden Sie das Etikett auf das Zinn oder Glas.

• Speichern Sie Ihre Zinn oder Glas von Tabak an einem kühlen Ort mit einer typischen Temperatur von 60 bis 70 Grad F. Ort der Tabak an einem dunklen Ort, wo es nicht Licht für längere Zeit ausgesetzt ist.

Tipps & Warnungen

  • Laut dem Magazin Rohre sollten Tabak im Feuchtigkeitsbereich von 10 Prozent der to18 aufbewahrt werden. Zu viel Feuchtigkeit bewirkt, dass den Tabak zu Formen. Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass Tabak für längere Zeiträume als trocken oder ariden Regionen feucht bleiben.

In Verbindung stehende Artikel