Was sind die Ursachen für ein Feuer-Tetraeder?

April 2

Die erforderlichen "Zutaten" für ein Feuer wissen, hilft Ihnen zu verstehen, was ein Feuer zu entzünden-- und hilft Sie verhindern Katastrophe verursachen könnte. Die Feuer-Dreieck oder Feuer-Tetraeder, einfache Diagramme, in denen alle Elemente, die notwendig für ein Feuer auftreten aufgeführt sind. Im Grunde, das sind die Faktoren, die in Kombination einen Brand verursachen könnte.

Komponenten

Die vier Elemente von einem Feuer-Tetraeder sind Sauerstoff, einer Zündquelle, Oxidationsmittel und ein Reaktionsmechanismus. Alle vier dieser Bestandteile sind notwendig, um ein Feuer zu starten. Wenn Sie eine dieser Elemente entfernen, tritt ein Feuer nicht. Folglich, ob Sie im Labor arbeiten oder Kochen zu Hause, es wichtig ist, um sicherzustellen, dass diese vier Elemente nicht--zusammengeführt werden, wenn sie sind, könnte es ein Feuer verursachen. Das ist, warum ein Feuer-Dreieck oder Tetraeder als Sicherheit Erinnerung in Labors und ähnlichen Umgebungen gebucht wird.

Brennstoff und Sauerstoff

Das erste Element der Feuer-Tetraeder ist ein Brennstoff, ein Material, das verbrennen können. Der Kraftstoff kann eine solide wie Holz, eine Flüssigkeit wie Benzin oder einem Dunst wie Aceton verdunstet aus einem offenen Becherglas werden. Sauerstoff, ist natürlich vorhanden, überall haben Sie Luft. Die Kombination aus Sauerstoff und Brennstoff benötigt ein Feuer auftreten. Entfernen entweder dieser Elemente ist ein Weg, um ein Feuer zu löschen; ersticken es, z. B. beraubt es Sauerstoff.

Zündquelle

Die Reaktion von Sauerstoff und Brennstoff releases eine erhebliche Menge an Energie, aber das bedeutet nicht, dass es aus eigenem Antrieb erfolgt. Es braucht Energie, die Bande zwischen den Sauerstoffatomen in O2 zu brechen, und es braucht auch Energie, die Bande zwischen Kohlen wasserstoffe und andere Atome in organischen Verbindungen zu brechen. Eine Eingabe von Energie erfolgt die Reaktion; Dieser Ausgangspunkt "Push" ist, was die Zündquelle bietet. Eine Zündquelle kann einer offenen Flamme von Wärmequellen wie ein Roheisen-Objekt oder ein Funke sein.

Reaktionsmechanismus

Der Reaktionsmechanismus für die Verbrennung von den meisten Brennstoffe wird die Abfolge von Reaktionen, die zu brennen, führen ist komplex, aber die Endprodukte sind immer Kohlendioxid und Wasser. Diese Produkte haben weniger Energie als die Edukte, so dass durch den Verbrennungsprozess Energie freigesetzt wird. Diese Energie stellt die Eingabe erforderlich, um die Reaktion gehen, halten, damit ein Feuer selbst tragen wird. Das ist warum es so wichtig ist, um sicherzustellen, dass Sie kein Feuer versehentlich--beginnen, sobald Sie tun, kann es leicht brennen, außer Kontrolle.