Gewichtsverlust bei Senior Katzen

November 10

Gewichtsverlust bei Senior Katzen

Ihre Katze ist nichts weniger als Teil der Familie. Wenn Ihre Katze in ihrem "goldenen Jahre" ist, müssen Sie besonderes Augenmerk auf ihre Gesundheit, einschließlich der Überwachung der ihr Gewicht. Die Realität ist, dass Gewichtsverlust bei einer leitenden Katze kann ein Symptom einer schweren Grunderkrankung, Krankheit oder Krankheit.

Es gibt einige ziemlich häufige Erkrankungen, die ältere Katzen heimsuchen. Viele dieser Krankheiten sind behandelbar, sofern sie erkannt und rechtzeitig behandelt werden. Durch die nahe Aufmerksamkeit auf das Gewicht Ihrer leitenden Katze, Sie werden in der besten Position erhalten eine rechtzeitige Diagnose Gesundheit Problem und eine geeigneten Behandlung für Ihren vierbeinigen Freund.

Überwachung von Gewicht

Als Besitzer einer leitenden Katze haben Sie die Verantwortung für die enge Angelegenheiten wie Ihre Katze Appetit, Wurf Feld Gewohnheiten und Gewicht achten. Tatsache ist, dass Änderungen in einer Katze Appetit, Wurf Feld Gewohnheiten und Gewicht Zeichen einer zugrunde liegenden Krankheit oder Krankheit sein können. Eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen, die senior-Katzen quälen haben die gleichen oder ähnliche Symptome. Daher ist es wichtig, professionelle Aufmerksamkeit für Ihre Katze suchen, wenn der eine oder andere Symptome auftreten.

Leukämie/Krebs

Eine der häufigsten Erkrankungen leidet, Katzen, auch die älteren, ist katzenartige Leukämie. Darüber hinaus sind andere Arten von Krebs relativ häufig bei Katzen auch.

Ein frühes, verräterische Zeichen, dass eine ältere Katze Leukämie leidet kann oder eine andere Form von Krebs eine raschere Gewichtsabnahme ist. Wenn Sie Ihre Katze Gewicht Drop schnell Zeugen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie zu einem Tierarzt mit allen absichtlichen Geschwindigkeit erhalten.

Vorausgesetzt, dass Leukämie oder einer anderen Art von Krebs rechtzeitig erkannt wird, sind die Aussichten für eine erfolgreiche Behandlung erheblich verbessert.

Diabetes

Katzen, wie ihre menschlichen Freunde sind auch anfällig für Diabetes zu entwickeln. Diabetes kann schwächenden und letztlich für eine Katze tödlich sein. Sofortige medizinische Intervention und Behandlung ist notwendig, die Auswirkungen zu verringern, die Diabetes letztlich auf die Gesundheit und das Wohlergehen der eine Katze, einschließlich eine ältere Katze hat.

Gewichtsverlust ist ein Symptom von Diabetes bei Katzen aller Altersgruppen. Gewichtsverlust kann bei Diabetes wie mit anderen Krankheiten und Bedingungen geschieht nicht so schnell auftreten. Ärztliche Hilfe ist jedoch wichtig, wenn Sie Ihrer älteren Katze Gewicht fallen sehen.

Hyperthyreose

Eine andere Erkrankung, die Gewichtsabnahme als Symptom umfasst ist Hyperthyreose. Hyperthyreose ist relativ häufig bei älteren Katzen. In der Tat eher Beginn der Hyperthyreose bei Katzen auftreten, die etwa 13 Jahre alt sind. Unbehandelt, kann Hyperthyreose Schaden zu einer Katze Herz und Tod führen.

Chronischer Nierenerkrankung

Gewichtsverlust bei einer leitenden Katze ist auch ein Zeichen der chronischen Nierenerkrankung. Nierenkrankheit ist eine sehr häufige Krankheit bei älteren Katzen. In vielen Fällen kann Nierenerkrankungen wirksam behandelt werden, sofern die Früherkennung und Intervention durch einen Tierarzt bezogen werden. Wieder einmal durch die Überwachung Ihrer leitenden Katze Gewicht werden Sie in die bestmögliche Position zu erkennen und zu behandeln, eine schwere Krankheit oder Krankheit.


In Verbindung stehende Artikel