Renaissance Unterrichtsaktivitäten

March 28

Renaissance Unterrichtsaktivitäten

Tauchen Sie Ihre SchülerInnen und Schüler in die Zeit der Renaissance-Ära mit einige unterhaltsamen Aktivitäten für den Unterricht. Praktische Fertigkeiten und Spiele Lernen die Studenten über die Ära von rund 1400 bis 1600 in Europa. Unterrichtsaktivitäten helfen auch Studenten, die Feinmotorik und soziale Kompetenzen aufzubauen. Studenten, einige mittelalterlichen Lieferungen und eine kreative Vorstellungskraft sind alles, was, die Sie benötigen, Sie beginnen, Renaissance-Aktivitäten für Ihren Unterricht.

Einfach Handwerk

Geben Sie Ihren Schüler-Bildern von Rittern, Schwerter und Schilde in Farbe. Die Kinder können Sie die Bilder Farbe Marker, Buntstifte und malen. Lassen Sie für eine andere einfache Renaissance handwerkliche die Kinder ihre eigenen Schwerter und Schilde zu machen. Geben den Kinder-Karton in Form von einem Schwert oder Schild schneiden. Sie können die Schwert und Schild mit Aluminiumfolie zu machen, glänzend abdecken. Geben Sie Kindern für die zusätzliche Dekoration Aufkleber und Marker, um ihr Handwerk zu verzieren.

Stafetten

Erstellen Sie einige Renaissance-Themenhotel Stafetten für Ihre SchülerInnen und Schüler mit altmodischen Becher (Kunststoff) und zwei Renaissance-Kostüme. Markieren Sie die Startlinie und ausführen-to-Zeile 25 Füße auseinander. Hilfe die Studenten-Form zwei Mannschaften, und haben sie Line-up an der Startlinie. Platzieren Sie einen Eimer mit Wasser an die Zeile ausführen an und zwei leere Eimer an der Startlinie. Jeder Spieler muss tragen einen Becher auf die Zeile ausführen an, Wasser und führen Sie es zurück, um es in das Team Eimer Gießen. Das Team, das seine leeren Eimer füllt zuerst gewinnt das Spiel. Geben Sie für eine Variante jedes Team eine Renaissance-Kostüm (online und bei vielen Kostüm-Shops zu finden). Jeder Spieler im Team muss auf das Kostüm, führen Sie in die Zeile ausführen, und zurück an den Start gelegt. Die erste Mannschaft, alle Spieler dazu haben, gewinnt das Spiel.

Jonglier-Aktivitäten

Jonglieren und Jongleure waren in den Tagen der Renaissance beliebt. Geben Sie jedem Schüler drei Ballons aufgeblasen und haben ihn üben jonglieren die Ballons. Nach jeder geben Praktiken für fünf Minuten die Spieler weichem Schaumstoff Kugeln zu versuchen, zu jonglieren. Fordern Sie Ihre SchülerInnen und Schüler, ihr Bestes zu versuchen, durch die Vergabe von eines kleinen Preis für jedes Kind, für 30 Sekunden jonglieren kann.

Renaissance-Schatzsuche

Verstecken Sie mehrere Renaissance-thematische Elemente, z. B. Kunststoff-Spielzeug Schwerter, Schilde, Pferden und kleinen Kugeln (wie Jonglier-Bälle). Geben Sie jedem Schüler einen kleinen Papier-Sack und haben sie für die versteckten Gegenstände zu jagen. Das Kind, das die meisten Elemente findet, gewinnt das Spiel. Eine andere Idee haben Sie einen Narren zu jagen da Narren in der Renaissance-Zeit populär waren. Verstecken Sie mehrere Bilder von Narren auf dem Spielplatz austoben und haben Sie Kinder, die für die Narren zu jagen.


In Verbindung stehende Artikel