Die Grundsätze der Lamaze

May 2

Die Grundsätze der Lamaze

Dr. Fernand Lamaze führte seine Geburt Philosophie in Frankreich 1951 nach Geburt in Russland zu beobachten. Die Lamaze-Methode besteht aus Kind Geburt Klassen, emotionale Unterstützung durch den Vater und Entspannung Techniken. Marjorie Karmel Buch, "Vielen Dank, Dr. Lamaze," half der Geburtshelfer und seine Ideen in die Vereinigten Staaten in den späten 1950er Jahren einzuführen. 1960 wurde Lamaze International gegründet, um die Grundsätze der Lamaze weltweit zu unterrichten.

Natürliche

Geburt ist natürlich und normal. Frauen gebar vor dem Aufkommen von Krankenhäusern und Arbeit gehört zu den normalen Prozess der Geburt. Lamaze lehrt schwangere Frauen nicht um Arbeit sorgen, aber, es zu umarmen, mehr darüber zu lernen. Schmerz ist nicht vermindert, sondern gilt als ein normaler Teil der verschiedenen Stufen erforderlich für das Baby aus dem Geburtskanal schieben.

Tief greifende

Lamaze glaubt, dass die Geburt ist eine tiefe Erfahrung für Frauen und ihre Familien. Die Geburt eines neuen Kindes ist eine lebensverändernde Erfahrung. Der Körper einer Frau geht durch zahlreiche Änderungen, körperlich und hormonell. Lamaze lehrt Ernährung und Vorbereitung auf die Ankunft des Babys. Auch lernen Familien, Hilfe von Verwandten und Freunden anzunehmen.

Medizinische Intervention

Frauen haben das Recht, eine Geburt, die frei von medizinischen Eingriff ist. Lamaze lehrt Atem- und Techniken helfen Arbeit Schmerzen, zu bewältigen, so dass die Geburt so natürlich wie möglich lassen. Viele Frauen haben negative vorgefasste Meinungen über den Prozess der Geburt. Die Grundsätze der Lamaze gehören helfende Frauen und ihren Partnern umschulen selbst, dass die Geburt nicht beängstigend ist.

Inneren Weisheit

Ein wichtiges Prinzip der Lamaze ist, dass Frauen innere Weisheit, ob sie es wissen oder nicht, helfen ihnen durch den Geburtsvorgang zu führen. Ihre Intuition können sogar erstmals Mütter haben eine Geburt zuversichtlich. Durch das Kennenlernen des gesamten Prozesses, können neue Mütter suchen ihre eigenen Stärken und finden Weisheit innerhalb.

Partner

Ein Grundprinzip des Lamaze ist, dass die Mutter einen Partner, in der Regel ihr Ehemann, zu helfen, der Geburtsvorgang teilnehmen. Der Partner wird ihr Trainer und gemeinsam lernen sie den Prozess von Schwangerschaft und Arbeit. Der Partner ist mit der Mutter während der Arbeit und hilft zu führen, ihre Entspannung und Bewältigung Techniken durch die Geburt. Der Partner ist ihr Support-System, und sie können darauf vertrauen, ihm zu helfen, alle Entscheidungen auf dem Weg.


In Verbindung stehende Artikel