Vergleich und Kontrast von Walen und Delfinen

January 5

Vergleich und Kontrast von Walen und Delfinen

Delfine und Wale gehören zur Familie Wale und sind Meerestiere, die im Ozean befinden. Einige Wissenschaftler behaupten sogar, dass Delphine ein Wal, sind, wie die beiden Tiere einige gemeinsame Merkmale haben. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen Walen und Delfinen sowie, die bringt Ihnen mehr über die physische Erscheinung dieser Meeresbewohner und wie sie in ihrer Umgebung überleben.

Säugetier-Merkmale

Wale und Delfine sind Säugetiere und Lungen statt Kiemen zum atmen. Lunker an der Spitze ihrer Köpfe haben diese Funktion wie Nasenlöcher; Sie müssen den Kopf über Wasser immer wieder zum Atmen zu stecken. Delphine und Wale haben Haare statt Skalen, eine andere Qualität, die spezifisch für Säugetiere. Die Tiere haben Lebendgeburten statt Eier zu legen, und Baby Delphine und Wale Krankenschwester von ihren Müttern. Wal- und Delfin-Geburten stattfinden nahe der Oberfläche des Wassers, so dass die Jungtiere leicht ihren ersten Atemzug nehmen können. Innerhalb von 30 Minuten der Wiedergeburt schwimmen lernen Delphine und Wale schwimmen können oft bei der Geburt oder kurz danach.

Zähne, die Essgewohnheiten

Delphine sind Teil des Odontoceti oder "Zahnwale Wal"-Familie. Dies bedeutet, dass sie kegelförmigen Zähnen, die entworfen sind, um zu essen, Kalmare und Fische wie Hering und Makrele. Einige Wale haben auch Zähne, aber die Zähne sind anders geformt; beispielsweise die Schnabelwal hat Fang-förmigen Zähne im unteren Teil der Mündung und der Narwal Wal besitzt einen einzigen Stoßzahn, die, den es, wie ein Zahn verwendet. Die meisten Wale haben Fischbein in den Mund, eine dehnbare Stoff mit kleinen, Horn-wie Vorrichtungen ist. Das Fischbein befindet sich in einer Reihe von Platten in der Wal Oberkiefer, Ausfiltern von Zooplankton und Krill. Zahnwale, auf der anderen Seite, Essen, Fisch und anderen Meerestieren.

Größe

Die meisten Wale sind erheblich größer als Delphine, obgleich einige, wie der Beluga-Wal, nicht viel größer als Delphine sind. Ein Erwachsener Wal bis zu 200 Tonnen wiegen und wachsen, 100 Fuß lang sein. Der größte Wal-- und größte Tier--ewig Leben war der Blauwal, das trinkt 50 Pfund seiner Mutter Milch täglich während der Krankenpflege und wächst bis zu 200 Pfund pro Tag, nach dem kühlen Antarktis-Website. Art der Delfine wie der Große Tümmler sind ungefähr 10 Fuß lang und wiegen bis zu 400 Pfund. Die größte Art der Delfin ist der Orca, der Killerwal genannt. Männliche Orcas wiegen acht oder neun Tonnen, während die Weibchen ein Gewicht von vier Tonnen erreichen können.

Klingt

Wale und Delfine verlassen sich auf die Geräusche, die sie zum Überleben, machen, auch wenn die Klänge von jedem Tier unterschiedlich genutzt werden. Zum Beispiel machen Wale schrillen Stöhnen und pfeift mit einander vor Gefahren warnen oder navigieren während der Migration zu kommunizieren. Delphine verwenden Echoortung durch Geräusche aus ihren Nasen. Das Echo aus der Schallwellen, die das Dolphin verschickt, prallt zurück zum Tier zu helfen, seinen Weg in den Ozean zu finden. Manchmal kann der Echoortung Sound also Intimschmuck werden, dass es andere Wale betäuben wird.