Über Emus & Strauße

October 23

Strauße und emus sind flugunfähige Vögel mit flacher Brust-Knochen und rudimentäre Flügel. Diese Vögel sind bekannt als Laufvögel. Der Strauß stammt ursprünglich aus Südafrika, während der WWU aus Australien kommt.

Geschichte

Strauße sind Millionen Jahre alt und sind in der antiken ägyptischen, griechischen und römischen Literatur erwähnt. Es gibt sogar Hinweise auf Strauße in der Bibel. In den frühen 1900er Jahren galten emus ein Schädling der westlichen australischen Regierung, die ein Kopfgeld auf sie auszuüben.

Kommerzielle Nutzung

Emus und Strauße werden wegen ihres Fleisches verkauft, ihre Häute werden verwendet für Leder, ihre Federn dienen in der Mode und ihre Eierschalen sind Ornamente oder dekorative Schmuck verfilmt. EMUÖL auch verkauft wird, für Kosmetik und Pharmazie verwendet.

Größe

Die WWU ist voll gewachsen an ungefähr Alter 2, erreicht eine Höhe von zwischen 5 und 6 Fuß und einem Gewicht von mehr als 150 Pfund. Der Strauß erreicht vollen Größe nach etwa 6 Monaten mit Männchen erreichen 7 bis 10 Fuß hoch und 350 Pfund.

Zucht

Strauße züchten zwischen 3 und 4 Jahre alt und emus zwischen 18 Monaten und 3 Jahren. Der männliche Vogel bebrüten die Eier für beide Arten. Strauß Eier Luke in etwa sechs Wochen; Emu Eiern schlüpfen ca. 7-1/2 Wochen.

Lebensdauer

In Gefangenschaft kann der Strauß Leben, 50 Jahre alt sein, aber in der Regel zwischen 20 und 30 Jahren in freier Wildbahn leben. Emus leben etwa 30 Jahre.


In Verbindung stehende Artikel