Tipps für ein Baby schlafen durch die Nacht

February 4

Für die ersten Wochen oder Monate ein neues Baby Lebens wird er mehrmals in der Nacht für Fütterungen aufwachen. Jedoch bald er werden in der Lage, ein oder zwei Nacht-Mahlzeiten zu überspringen und kann beginnen, für längere Strecken in der Nacht zu schlafen. Ein Baby schlafen durch die Nacht ist in der Regel definiert als eine Strecke von 5-6 Stunden. Einige Babys werden natürlich durch die Nacht schlafen, aber andere benötigen einige coaching.

Tagsüber schlafen und Essgewohnheiten

Ein Baby, übermüdeten während des Tages ist, werden in der Regel während der Nacht aufwachen. Achten Sie darauf, dass Sie das Baby für 2-3 Nickerchen pro Tag niedergeschlagen. Wenn möglich, setzen Sie ein Baby in seinem Bettchen für diese NAP um das Muster beim hinlegen und schlafen selbständig schlafen zu fördern. Alternativ sagen stellen Sie sicher, dass das Baby während des Tages genügend Nahrung empfängt die Autoren der "Was erwarten im ersten Jahr." Wenn er ist nicht, öfter Krankenpflege, Beseitigung von Stress und versucht sich nur auf das Baby Bedürfnisse mehr stimulieren Milchproduktion oder zur Bereitstellung von mehr in der Flasche hilft, dieses Problem lindern.

Die Ferber-Methode

Dr. Richard Ferber empfiehlt diese Methode für Eltern, die sich nicht kümmern, wie er lernt, selbst zu beruhigen ihr Baby schreien hören. Bei dieser Methode der Elternprozess legt das Baby nieder um zu schlafen und verlässt den Raum. Sie kehrt nach fünf Minuten ihr weinendes Kind trösten, aber sie nicht abholen. Als nächstes wartet sie 10 Minuten und dann 15. Fünfzehn Minuten ist die maximale Zeitspanne, die die Eltern das Kind zu weinen vor dem Schlafengehen ins Schlafzimmer um ihn zu beruhigen kann. Nach ein paar Nächten werden das Baby lernen, selbst zu beruhigen.

Schlaf mit Ritualen und Beruhigung fördern

Penelope Leach, Autorin von "Your Baby und Kind," schlägt eine Abend-Routine z. B. Wasserkontakt, Storytime und ein letztes Mal für Krankenpflege. Sie hat vorgeschlagen, das Baby absetzen, während er noch etwas wach ist und dann rumhängen, in seinem Zimmer oder in der Nähe seiner Tür für ein paar Minuten zu ihm versichern, dass seine Eltern immer noch in der Nähe. Wenn er, während der Nacht, aufwacht wenn er nicht hungrig oder mit einem Alptraum, sie, der Ehegatte, der nicht zugeordnet Fütterung ermutigt um ins Schlafzimmer zu gehen ist, beruhigen Sie das Baby klopfte ihm, seine Hand halten oder reden, aber ihn nicht Abholung. Sie berät Eltern, um das Baby für den Zeitpunkt, das Kind zu beruhigen und für wie lange hören.


In Verbindung stehende Artikel