Entfernen von schwarz auf eine Glock

March 21

Sie können die schwarze Lackierung aus alle Metallteile vollständig auf Ihre Glock-Pistole mit einem strahlenden Schrank mit 120-Grit-Aluminiumoxyd-Sand entfernen. Aluminiumoxyd-Sand ist in der Lage, völlig das Finish von einer Glock zu entfernen, ohne das Metall zu Lochfraß. Die schwarze Lackierung entfernen, bevor Sie Ihre Waffe Reparaturlackierung kann Ihnen eine glattere Oberfläche und bessere Ergebnisse. Bevor Sie beginnen, an Ihre Glock arbeiten, überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass Ihre Pistole entladen wird.

Anweisungen

• Füllen Sie das Sand Reservoir Ihrer strahlenden Ablage mit 120-Grit-Aluminiumoxyd-Sand. Der Aluminiumoxid-Sand ist wiederverwendbar und für zukünftige Projekte genutzt werden.

• Feld-Strip Ihre Glock Pistole und einen abnehmenden Agent auf die Teile, die Sie Streifen möchten anwenden. Versuchen Sie nicht, die Griff oder Magazin Streifen; Sie sind beide aus schwarzen Polymer-Plastik und nicht gelagert werden in der Sandstrahler Schrank.

• Setzen Sie die Teile im Schrank und schließen Sie es. Schalten Sie Ihre Sandstrahler und mithilfe des Kabinetts Schutzhandschuhe zu innen und Nutzung der strahlenden Waffe vollständig schwarze Lackierung aus den Stücken entfernt. Der Sandstrahler schalten Sie aus, wenn Sie fertig sind.

• Entfernen Sie die Stücke aus dem Kabinett und mit Ihren Kompressor überschüssigen Sand oder Schmutz von den Teilen ablassen.


In Verbindung stehende Artikel