Liste der verschiedenen Arten von Nagetieren

September 23

Liste der verschiedenen Arten von Nagetieren

Mindestens die Hälfte aller Arten von Säugetieren gehören zur Ordnung Rodentia--Nagetiere--nach der "National Audubon Society Field Guide to Säugetiere." Nagetiere haben unterschiedliche Funktionen, die deren Platzierung in verschiedenen Familien zu ermöglichen. Diese verschiedenen Arten von Nagetieren Teilen Ähnlichkeiten. Sie haben bauchige Augen, ein paar Schneidezähne auf dem oberen und unteren Kiefer ohne jede Eckzähne, und die meisten Nagetiere haben vier Zehen an den Vorderpfoten und fünf auf der Rückseite.

Aplodontidae

Gemeinsamen Biber unterscheiden sich von den Stummelschwanzhörnchen.

Die Stummelschwanzhörnchen (Aplodontia Rufa) ist der einzige Vertreter eines Typs Nagetier aus der Familie der Aplodontidae klassifiziert. Das Nagetier-Name ist irreführend, da es ein Murmeltier und keine gemeinsame Beaver ähnelt. Berg-Biber leben in Höhlen unter der Erde gegraben und haben einen kräftigen Körper und kurzen Schwanz. Berg-Biber live aus zentralen Teilen von Kalifornien nördlich durch British Columbia nach New Hampshire öffentlich-rechtlichen Fernsehen-Wissens-Netzwerk. Das Nagetier hat eine Diät bestehend aus Farnen, Gras und Rinde. Seine Kauen der Rinde und Zweigen wahrscheinlich führte zu seiner irreführenden Namen.

Hörnchen

Die Eichhörnchen-Familie (Hörnchen) enthält den Baum und Boden Eichhörnchen, Gleithörnchen, Präriehunde, entdecken, Murmeltiere und Streifenhörnchen. Zeichnet sich durch relativ kleine Größen und seidiges Fell, haben die Nagetiere dieser Familie oft buschigen Schwanz. Diese Nagetiere haben in der Regel die Hinterbeine länger als die Vorderseite. Die Eichhörnchen-Familie hat Mitglieder in fast jedem Lebensraum in ganz Nordamerika, mit ihrer Abwesenheit fühlte sich nur im kältesten Polarregionen und die heißesten, trockensten Wüsten. Arten wie die südlichen Gleithörnchen und Grauhörnchen Leben in den Bäumen, während diejenigen, die wie der Präriehund und andere Leben in Höhlen, unterirdische.

Taschenratten

Praire Hunde sind in der Familie der Hörnchen.

Eine solide konstruiert, kleinen Augen und Ohren, einen verkürzten Schwanz und große Krallen an den Vorderpfoten sind Merkmale des Pocket Gopher, eine Familie der Nagetiere, die als Geomyidae eingestuft. Taschenratten Arten, darunter die nördliche Taschenratten, westlichen Taschenratten und Ebenen Taschenratten, Graben alle kunstvollen Höhlen und Tunnel in die Erde. Diese Nagetiere ernähren sich von Pflanzen, die sie am häufigsten von u-Bahn zugreifen. Pocket Gophers haben ihren Namen aus dem Beutel in ihre Wangen. Sie speichern Essen und Betten in diese spezielle Beutel, die sie sich wenden können Einblicke in ihren Inhalt freigeben.

Erethizonditae

In Nordamerika tritt nur ein Mitglied der Nagetier-Familie bekannt als Erethizonditae--das gemeinsame Stachelschwein (Erethizon Dorsatum). Das Stachelschwein ist ein Nagetier, das reicht über die Mehrheit der Alaska, Kanada, den westlichen Vereinigten Staaten und Teile des Nordostens. In der Lage, Bäume mit Kompetenz zu klettern, das Stachelschwein lebt in viele Arten von Wäldern, einschließlich Nadel-. Stachelschweine Essen Blätter, Zweige, Rinde und ein Sortiment von grünen Pflanzen. Sie sind meist in der Nacht aktiv. Stachelschweine haben mehr als 30.000 scharfe Stacheln auf ihren Körper, für die Verteidigung verwendet. Die Federkiele trennen leicht, wenn ein Raubtier ins Nagetier, verlassen die Angreifer Schmerzen als das Stachelschwein Escapes trifft.


In Verbindung stehende Artikel