Puzzles & Spiele haben zu tun mit Missionaren

July 27

Puzzles & Spiele haben zu tun mit Missionaren

Ein Missionar ist eine Person, die versucht, Menschen um eine bestimmte Doktrin, in der Regel von einer religiösen Natur zu akzeptieren zu konvertieren. Christentum, Islam und Buddhismus haben alle Missionare auf einmal oder andere, und es gibt etwas Beweis der jüdische Missionare sowie. Rätsel und Spiele mit Missionaren gehören klassische Logikrätsel, Spiele in Gruppen gespielt werden soll und Computerspiele.

Missionare und Kannibalen

Das Ziel dieses Rätsel ist, wie drei Missionare zu bestimmen und drei Kannibalen können erfolgreich mit einem kleinen Boot Fluss überqueren. Das Boot nur zwei Personen gleichzeitig aufnehmen kann, und es kann nicht ohne mindestens einen Insassen überquert. Die Kannibalen töten und die Missionare zu essen, wenn sie sie jemals auf einer bestimmten Seite des Flusses überwiegen.

Eine Lösung ist, ein Missionar und ein Kannibale im Boot, und der Kannibale abfallen, auf der anderen Seite. Der Missionar nimmt das Boot zurück. Dann zwei Kannibalen an des Bootes Bord, und ein Kannibale zurücknimmt. Zwei Missionare nehmen Sie dann das Boot über den Fluss. Ein Missionar steigt aus, und ein Kannibale bekommt auf. Sie zurück auf die andere Seite des Flusses und der Kannibale steigt aus, während einem anderen Missionar auf bekommt. Die beiden Missionare reisen auf die andere Seite des Flusses, und beide verlassen das Boot. Ein Kannibale auf dieser Seite des Flusses Mainboards mit das Boot und kann den anderen Kannibale über Fähre.

Venezianische Mathematiker Niccolo Fontana Tartaglia vorgeschlagen, die wesentliche Teile dieses Rätsel im 16. Jahrhundert. Mann und Frauen, an die Stelle der Missionare und Kannibalen in der ursprünglichen Version. Die Substitution von Missionar und Kannibalen stammt aus dem 19. Jahrhundert und spiegelt die Vorurteile und Stereotypen aus jener Zeit.

Das missionarische Spiel

Der Missionar Game ist ein online-Spiel entwickelt von Kommunion. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Missionars, der nur 30 Tage hat so viele Kirchen wie möglich zu beginnen. Spieler erreichen dies, indem die Dörfer Bibeln und Lieferungen zu bringen. Ein Großteil der Herausforderung kommt von Hindernisse auf dem Weg zu den Dörfern. Spieler müssen überqueren Sie Berge, Wüsten und Flüsse erreichen ihre Ziele, während gleichzeitig die Raubtiere wie Löwen und Schlangen zu vermeiden.

Simulation

Es ist möglich, die allgemeine Erfahrung der missionarischen Arbeit in Gruppen zu simulieren. Spiel erfordert drei bis fünf Menschen in einem Würfel und vier Stapel von Karten farbig blau, grün, rot und Rosa. Jeder Spieler übernimmt die Rolle ein Missionars, mit dem Ziel, so viele Menschen wie möglich zu taufen. Die Menschen sind vertreten durch die Karten, mit der Farbe der Karten, die angibt, wie nahe sie sollen getauft. Spieler müssen alle ihre Leute durch alle vier Ebenen vereinen. Ihre erste Ebene "interessiert ist," dargestellt durch die blauen Karten. Die zweite Ebene "begeistert," vertreten durch die "Green Cards". Die dritte Ebene ist "bereit", vertreten durch die roten Karten. Die vierte Stufe "getauft," dargestellt durch die rosa Karten.

Jeder Spieler rollt die Würfel wiederum und bestimmt das Ergebnis aus einer vorbereiteten Liste. Sterben Rollen bestimmen, wie viele Menschen, die jeder Spieler arbeitet und progressive Ergebnisse für jede Person.

Zivilisation IV

Zivilisation IV ist ein rundenbasiertes Computer-Strategiespiel, das den Aufstieg und Fall der Zivilisationen im Laufe der Geschichte zu simulieren soll. Missionare sind eine der vielen Einheiten, die Spieler bauen können. Ihr Hauptzweck ist nach einer feindlichen Stadt zu reisen und eine bestimmte Religion zu predigen. Es gibt eine Chance, dass Religion in der Stadt zu etablieren, mit jeder Missionar geschickt. Die Wahrscheinlichkeit dies geschieht steigt mit jeder Stadt, in dem die Religion eingerichtet wird. Spieler profitieren eine Reihe von Vorteilen, die Ausbreitung von Religionen, die sie gegründet haben.


In Verbindung stehende Artikel