Gewusst wie: Lesen von Pipetten

July 19

Volumetrische Pipetten werden Glas oder Kunststofftuben für Mess- und liefern ein exakte Volumen einer Lösung verwendet. Sie werden in Milliliter (ml) kalibriert und in verschiedenen Volumen Größen erhältlich. Wasser in einer Pipette hält sich an die Seite des Rohres und bildet ein Meniskus oder gebogene Oberfläche. Der Meniskus kann machen, lesen ein Volume aus einer Pipette herausfordernd. Dieses Handbuch wird wie eine Pipette genau gelesen entmystifizieren.

Anweisungen

• Fügen Sie eine Gummi-Birne an die Spitze der Pipette.

• Drückte die Birne, setzen Sie die PIPETTENSPITZE in eine Lösung. Lassen Sie die Lampe um die Pipette mit der Lösung etwa 2 Zentimeter über eine gewünschte Lautstärke-Marke füllen.

• Entfernen Sie die Birne und platzieren Sie schnell Ihre Finger fest über die Spitze der Pipette.

• Entwässern Sie langsam loslassen des Fingers, die Lösung bis auf die gewünschte Marke. Dann wieder oben mit dem Finger zu versiegeln.

• Heben Sie die Pipette, um oben auf die Flüssigkeit auf Augenhöhe zu bringen. Der gebogene Lösung Meniskus sollte angezeigt werden.

• Lesen Sie das Lösungsvolumen, von der Marke, die am tiefsten Punkt des Meniskus oder unten ist.


In Verbindung stehende Artikel