Effektive Kommunikation in Familien

September 9

Effektive Kommunikation mit Kindern bedeutet Austausch von Ideen, Meinungen und Informationen. Diese Art der Offenheit fördert die enge familiäre Bindungen und fördert positive Verhalten. Starke Bindungen innerhalb der Familie erstellen führt auch zu einer angenehmen häuslichen Umgebung, anstatt einem frustrierend und anstrengend.

Geben und nehmen

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. So, wie Sie Ihr Kind, Ihnen zuzuhören erwarten, müssen Sie Ihr Kind hören. Eltern können geeignete Verhalten im Gespräch modellieren, durch sprechen in einer Weise, die sie vom Kind gesprochen werden wollen. Dies bedeutet beispielgebend mithilfe einer mäßig getönten Stimme und das Kind mit Respekt zu behandeln. Erlauben Sie Ihrem Kind die Kunst der Verhandlung in ihrem Umgang mit Ihnen, eine Fertigkeit zu erlernen, die später im Leben nützlich sein können.

Erwartungen

Wenn eine Kind zum Ausführen einer Aufgabe gefragt, stellen Sie sicher, dass es Alter entsprechenden. Spezifisch über, was erwartet wird und geben Sie detaillierte Anweisungen, um Fehlinterpretationen zu vermeiden. Denken Sie daran, dass es leicht zu kritisieren, wenn eine Aufgabe nicht bis zu den Erwartungen erfolgt, aber Lob eine für die geleistete Arbeit Garantie ist.

Gemeinsamkeit

Speichern Sie einige Zeit, Dinge gemeinsam mit Ihrem Kind zu tun. Oft sogar Jugendlichen öffnet sich und sprechen unter beiläufigen Umständen wie eine Mahlzeit vorbereiten oder ein Ball-Spiel beobachten.

Wer ist der Boss?

Nehmen Sie sich Zeit zu Ihres Kindes Sicht zu prüfen, bevor Sie auf eine Anforderung reagiert. Auch wenn die resultierende Antwort lautet "Nein" wird das Kind verstehen, dass Sie kümmern sich um das Problem und mit seiner Sicht mitfühlen können. Erläutern Sie Ihre Antwort. "Weil ich das so sagen" oder "Ich bin der Boss" fördert Verständnis zwischen Elternteil und Kind nicht. Kinder schätzen Beratung und nicht erwarten oder das jedes Mal sagen möchten. Erwachsene, die übernehmen machen die Kinder sicher fühlen und zu ihrer psychischen Gesundheit beitragen. Jedoch müssen die Kinder verstehen, dass Erwachsene sie fair zu behandeln sind.

Familie Mahlzeiten

Allzu oft bedeutet beschäftigt Familien heute, Essenszeit, dass jedes Familienmitglied zu einem anderen Zeitpunkt und an einem anderen Ort isst. Um effektive Kommunikation in Familien zu ermutigen, zu essen Sie Abend zusammen, wann immer möglich. Essenszeiten sind ein Medium für Familienmitglieder miteinander verbinden und herausfinden, was in einander das Leben weitergeht. Nach der US-Drogenmissbrauch und Mental Health Services Administration, sind Jugendliche, die häufige Familienessen haben weniger wahrscheinlich, dass die Verschreibung oder illegale Drogen missbraucht haben. Mädchen sind seltener, ungesunde Ernährungsgewohnheiten wie überspringen Mahlzeiten oder auch Anorexie und Diät-Pille-Nutzung zu entwickeln.