Konflikt-Training-Aktivitäten

February 18

Konflikt-Training-Aktivitäten werden Techniken zum Lösen von Konflikten mit Rollenspielen und anderen Übungen. Die Teilnehmer engagieren eins zu eins, in Gruppen oder mit schriftlichen Übungen zu lernen, die Fähigkeiten und Werkzeuge, die helfen, Konflikte zu verringern. Konflikt-Schulungen generell betreffenden Unternehmen, die Konflikte zwischen Arbeitgeber/Arbeitnehmer oder Angestellte und andere Mitarbeiter auflösen müssen, aber andere Situationen, wie eheliche Konflikte oft zu integrieren, Konflikt-training auch.

Erkennen von Konflikten

Konflikt-Training-Aktivitäten

Lernen Sie, Konflikte zu lösen, bevor die Situation noch schlimmer

Die wichtigste Übung ist es, Konflikte erkennen. Der Moderator der Schulung fragt Teilnehmer identifizieren Konflikte oder stress Situationen erlebt in den letzten drei Tagen vor dem Training durch ein Konflikt-Blatt an alle Teilnehmer, nach Fähigkeiten Converged-Website. (Siehe Hinweis 1) Die Gruppe umfasst die Worte, die den Konflikt ausgelöst hat.

Teilnehmer sitzen in einer Gruppe während einer freiwilligen liest das Blatt Konflikt Konflikte für jeden Teilnehmer diskutieren und Lösungen. Diskussionen-Zentrum auf die Ermittlung auslöst, wie die Situation anders, wie die Situation Sie sich fühlen und könnte die Vorschläge der Gruppe helfen, um Konflikte in der Zukunft zu lösen.

Selbstbewusste Kommunikation

Konflikt-Training-Aktivitäten

Diversity Trainings unterrichtet Teilnehmer zu Stereotypen oder vorgefassten Ideen über Menschen denken

Da eine Mehrheit von Konflikten die Schuld der unwirksam Kommunikation, Konflikt-Facilitator ist, gehört (siehe Hinweis 2) selbstbewusste Kommunikation oft ein Konflikt-Training. Menschen, die effektiv kommunizieren haben einige Konflikte oder lösen von Konflikten, eine unschätzbare Fähigkeit für jede Organisation geeignet.

Ausbildung in durchsetzungsfähig Kommunikation nutzt das vier wichtigsten Persönlichkeit Typen, aggressiv, passiv, aggressiv, passive und durchsetzungsfähig. Eine passive Person in der Regel sagt und tut nichts, eine aggressive Person verbal angreift, eine passiv-aggressive verwendet Vorwand, sie sagen nichts, aber macht abfällige Bemerkungen und eine selbstbewusste Art verlangt eine Erklärung.

Selbstbewusste Kommunikation, ist obwohl eine ausgezeichnete Fähigkeit nicht geeignet, in bestimmten Situationen, beispielsweise wenn der Konflikt betrifft jemanden, die irrational handelt. Eine Übung, um sicherzustellen, dass Teilnehmer die vier Persönlichkeitstypen verstehen ist Diskussionen und Rollenspiele. Nachdem eine Person übernehmen die Rolle eines durchsetzungsfähig Typs und einer anderen passiv provoziert Diskussion über den besten Weg zur Lösung eines Konflikts.

Das Beschlagen der Übung

Teilnehmer stellen Sie sich einen Nebel umgeben, um die Kritik zu absorbieren. Gruppen oder Einzel-Übung lösen Kritik, wahr oder nicht, an eine Person mit der anderen Person, die Anerkennung der Kritik. Dies ist eine Möglichkeit, Teilnehmer Umgang mit Kritik in einer ruhigen und wirkungsvollen Weise anstatt explodierenden oder Entwurfsdokumente schlechte Gefühle zu trainieren.

Vielfalt-Übung

Vielfalt-Übungen untersucht Teilnehmer eigenen Stereotypen und die der anderen in der Gruppe. Pparticipants beantworten Sie einen Fragebogen, um verschiedene Arten von Stereotypen zu identifizieren. Die Teilnehmer ihre Gedanken auf verschiedene Arten von Menschen, wie eine reiche Person, armer Mensch, Geschäftsmann oder ein Ausländer Detail. Konflikte entstehen oft durch Mißverständnisse von verschiedenen Kulturen und Lebensweisen.

Die Gruppe findet oft eine Vielzahl von Antworten auf wie Menschen verschiedene Arten von Menschen sehen und dass Stereotypisierung oft ist subjektiv und nicht universal.


In Verbindung stehende Artikel