Gewusst wie: Zeichnen Sie den griechischen Gott Poseidon

May 20

In der griechischen Mythologie war Poseidon vor allem bekannt als der Gott des Meeres und Bruder des Zeus, der Gott des Himmels war. Poseidon war auch der Gott der Pferde und der Erdbeben in der griechischen Mythologie. Wenn Sie versuchen, ein Bild des Poseidon zu zeichnen, können diese bestimmte Elemente auf verschiedene Weise Klarheit für Ihre Skizze oder Strichzeichnungen Interpretation verleihen ins Bild integriert werden.

Anweisungen

• Poseidons Körper zu zeichnen. Poseidon ist als einen großen Körper und muskulösen Mann, dargestellt, so dass er ein breites Brustbereich, Dicke Beine und große Waffen haben sollte. Eine Strichzeichnung sollten Konturen der wichtigen Muskulatur am Beinstrecker, Bizeps und Bauch Bereichen verfügen, während eine vollständige Skizze detailliertere Schatten und Lichter alle Muskelgruppen, die in der Zeichnung sichtbar kennzeichnen würde

• Poseidons Gesicht zu zeichnen. Poseidon ist in der Regel mit einem quadratischen Unterkiefer und starke, gemeißelten Gesichtszüge viel wie sein Bruder Zeus dargestellt. Wenn das Gesicht fertig ist, fügen Sie ein volles Haar und einem Bart und Schnurrbart.

• Fügen Sie einen Dreizack, um eine Poseidons Hände. Der Dreizack ist eines der Elemente, die Zuschauer ein Bild von dem Gott des Meeres ohne Schwierigkeiten erkennen können.

• Fügen Sie Pferde auf das Bild, wenn Sie eine nur-Porträt-Zeichnung als dies nicht zu tun ist ein weiteres Element konsistente Darstellungen von Poseidon. Manchmal ziehen die Pferde einer Muschel-Kutsche und aufstrebenden vor einem Absturz, Wellen, während andere Male werden sie dargestellt, wobei eine Kombination aus ein Pferd den Kopf und Vorderbeine und einem Seepferdchen-artigen Schwanz.

Tipps & Warnungen

  • Poseidon ist selten dargestellt, wie Sie gekleidet. Gelegentlich ein leichtes Tuch oder eine strategisch platzierte Welle wird aus Gründen der Schicklichkeit Poseidon abdecken, aber traditioneller Kleidung sollte vermieden werden, in der Zeichnung.

In Verbindung stehende Artikel