Was sind die Ursachen einer Kleinkinder Ohr-Infektion?

August 31

Laut der American Academy of Pediatrics haben ein Kind mindestens ein Ohr-Infektion durch die Zeit und er drei Jahre alt lenkt. Bakterien und Flüssigkeiten in seinem Ohr verursachen in der Regel eine Ohr-Infektion.

Funktionen

Nach California Kinderarzt Alan Greene wenn ein Baby an seinem Ohr für Schlepper hat es wenig mit einer Ohr-Infektion und mehr mit einfachen Juckreiz zu tun. Weinen und schreien, sind Schlafstörungen, Umständlichkeit und Fieber verräterischen Anzeichen einer Infektion.

Fluide

Flüssigkeiten, die eines Babys Ohr geben Sie Ausfahrt durch die Eustachische Röhre. Dadurch wird seine Mittelohrs an der Rückseite der Kehle und Nase verbunden. Wenn das Rohr verstopft ist, Flüssigkeit im Mittelohr gefangen wird und Infektionen verursachen kann.

Eustachische Röhre

Babys Eustachische Röhren sind in der Regel ½ Zoll in der Länge und horizontale. Im Erwachsenenalter diese Rohre Länge verdreifachen und werden vertikal und Flüssigkeiten können leichter durch sie übergeben.

Schnuller

Babys, die keinen Schnuller benutzen, haben eine geringere Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung einer Ohr-Infektion, laut einer Studie von Babycenter.de.

Rezept

Laut Robert Ruben, einem HNO in New York wird ein Kinderarzt für ein Ohr-Infektion Antibiotika. Kinder Paracetamol oder Ibuprofen kann auch die Ohrenschmerzen Schmerzen erleichtern.