Was in sofortige Eisbeutel Chemikalien verwendet werden?

May 14

Sofortige Eisbeutel sind eine gute erste-Hilfe-Lösung für andere leichte Verletzungen, Verstauchungen und Belastungen und daher sind enthalten in den meisten erste-Hilfe-Kits verfügbar heute. Aber die Art, wie Eisbeutel Kälte so schnell generieren oder wie sie bei Zimmertemperatur so lange gelagert werden können oft bleibt ein Rätsel für die meisten Verbraucher. Verstehen die Chemikalien in chemischen Eisbeutel verwendet, können Sie sicher und effektiv in einem Notfall zu verwenden.

Ionische Verbindung

Ammoniumchlorid (NH4CL) ist eine gemeinsame Ionische Verbindung, die mit einer nicht-ionische Verbindung erstellen diese "kalte" Empfindung reagieren in chemischen Eisbeutel verwendet.

Alternativer Ionische Verbindung

Ammoniumnitrat (NH4NO3) wird in älteren chemische Eisbeutel eingesetzt, sondern interagiert mit dem nicht-ionische Verbindung auf die gleiche Weise. Ammoniumnitrat wird auch als gemeinsame chemische Düngemittel verwendet.

Wasser

Wasser (H2O) ist eine nicht-ionische Verbindung in beide Arten von chemische Eisbeutel eingesetzt. Wasser ist sowohl sicher als auch gemeinsame, wodurch eine ideale nichtionische Compound für Eisbeutel

Reaktion

Wenn die Ionischen und nichtionische Verbindungen in Kontakt kommen, erfolgt eine "endotherme" Reaktion die Energie (in Form von Wärme) aus der umgebenden Atmosphäre, erstellen eine "kalte" Sensation verwendet.

Bau

In der Regel ist eine kleine Menge der ionische Verbindung platziert in einer Phiole Dünnglas und in einem versiegelten Beutel in einer Wasser-Lösung (oder Wasser beladene Gel) ausgesetzt. Der Benutzer bricht die Phiole, die Reaktion verursacht, aber da es versiegelt ist, die Reaktion ist weniger wahrscheinlich, Benutzer zu Schaden.


In Verbindung stehende Artikel