Erfolgreiche Faktoren des Airbus A380

December 19

Der Airbus A380 ist das weltweit größte Passagierflugzeug. Hergestellt durch die European Aeronautic Defence und Space Company (EADS), das doppelstöckige, viermotorige Flugzeug zuerst flog im Jahr 2005 und kommerziellen Dienst in 2007 eingetragen. Der superjumbo A380 bietet 50 Prozent mehr Kabine als die nächsten Konkurrenten Boeing 747. Bietet Platz für bis zu 853 Passagiere in einer Einklassenkonfiguration der A380. Ab Juli 2011 hatte 51 Airbus A380s an sechs Airlines ausgeliefert. Siebzehn Fluggesellschaften haben derzeit A380s bestellt.

Effizienz

Mit einer fortgeschrittenen Flügeldesign und eine Struktur, bestehend aus 25 Prozent Verbundwerkstoffe liefert der Airbus A380 den niedrigsten Treibstoffverbrauch pro Sitzplatz in der Industrie. Er verbraucht bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff als die Boeing 747. Die 13 A380s im Einsatz in Emirates Airlines Flotte Bericht Brennstoff Effizienz 30 Prozent unterdurchschnittlich Flotte der International Civil Aviation Organization.

Umgebung

Berechnet auf Basis der CO2-Emissionen pro Passagier Distanz, hat 1,25 Millionen Pfund Airbus A380 einen kleineren Kohlenstoff-Fußabdruck als viele Autos. Die A380 produziert für jeden Passagier Kilometer gereist 75 Gramm Kohlendioxid. Dieser Betrag ist nicht ganz die Hälfte Emissionen Ziel der Europäischen Union für Automobile, die in Europa hergestellt, nach 2008.

Lärm

Die vier Maschinen von 70.000 Pfund Schub der A380 entsprechen den Normen der International Civil Aviation Organization strengeren Stufe 4 Lärm Ebenen Neuregelungen. Die A380 produziert 50 Prozent weniger Lärm am Start als eine Boeing 747 und drei bis viermal weniger Lärm bei der Landung. Lärmpegel in der Doppelstock-Kabine des A380 sind Hälfte die der anderen Langstrecken-Verkehrsflugzeug.

Flugverkehr

Die größeren Passagierkapazität der A380 gepaart mit seiner größeren Reichweite bedeutet weniger Flugzeuge in den überfüllten Himmel sowie weniger Starts und Landungen auf überlasteten Flughäfen. Ein voll beladener A380 entfernt mehr als sieben kleinere Flugzeuge aus der Flugsicherung.