Die Struktur & Funktion einer Zelle

November 20

Die Struktur & Funktion einer Zelle

Struktur und Funktion der Zelle ist zwingend erforderlich, alle lebenden Organismen und arbeitet als eine Lebensform selbst oder kombiniert mit anderen Zellen, ein größeres Wesen zu machen. Es gibt verschiedene Arten von Zellen abhängig von dem Organismus, jedes mit einer eindeutigen Struktur. Allerdings ist die gesamte Funktion aller Zellen als Bausteine des Lebens gleich.

Typen

Gibt zwei Arten von Zellen in der Natur: eukaryotischen und prokaryotischen. Eukaryotische Zellen sind die Bausteine der größeren vielzelligen Organismen. Prokaryotic Zellen sind unabhängige Organismen. Der Hauptunterschied ist, daß prokaryotic Zellen keinen Kern besitzen und eine Reihe von Organellen fehlt.

Grundlegende Struktur

Unabhängig von der Art haben alle Zellen eine Membran, die enthält und schützt die Zelle. In dieser Membran umfasst die meisten des Volumens Zelle Zytoplasma, eine salzige Flüssigkeit. Alle Zellen haben auch DNA und RNA, die Informationen zum Aufbau der Proteine enthält.

Organellen

Es gibt eine Reihe von "kleinen Organe" innerhalb von Zellen, die jeweils mit einem bestimmten Zweck beim Aufbau der Proteine, Enzyme und die Zelle gesund zu halten. Dazu gehören Mitochondrien, Chloroplasten, Ribosomen, Centrosomes und Vakuolen. Eukaryoten haben auch ein Endoplasmatisches Reticulum, ein Golgi-Apparat, Lysosomen und Peroxisomen.

Zellkern

In Eukaryoten ist der Zellkern Informationszentrum. Chromosomen sind hier untergebracht, zusammen mit der DNA und RNA. DNA ist auf Boten-RNA transkribiert, die Informationen zu einem Protein-Molekül kopiert. Ein Kern verfügt auch über einen Nukleolus, wo Ribosomen zusammengebaut werden.

Funktion

Zellen besitzen eine Vielzahl von Funktionen, die als die grundlegende Steuerung einer Pflanze oder Tier dienen. Um diese Funktion auszuführen, muss eine Zelle einen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, in dem Nährstoffe verarbeitet werden. Eine Zelle kann auch in mehrere Zellen aufteilen. Die wichtigste Funktion ist jedoch die Produktion von Proteinen, die Funktion des vollständigen Organismus steuern.


In Verbindung stehende Artikel