Norwegische Waldkatze-Katze-Beschreibung

May 14

Norwegische Waldkatze-Katze-Beschreibung

Die Norwegische Waldkatze ist eine langhaarige, gesund und hardy Katze. Diese Eigenschaften sind alle Testamente zu ihren Ursprung in den zerklüfteten Regionen Skandinaviens. Eine alte Rasse, diese Katzen waren einst die Begleiter der Wikinger. Heute machen sie für spielerische Familie Haustiere. Norwegische Waldkatzen unterscheiden sich durch ihre flauschigen Jacken, hellen grünen Augen und großen Rahmen.

Ursprünge der Rasse

Die Norwegische Waldkatze entwickelte sich in den Wäldern Skandinaviens, der nördlichen Region Europas, die Dänemark, Norwegen und Schweden umfasst. Diese Rasse war beliebt bei den Wikingern als Haustiere und Reisebegleiter. Sie hielten Ratten und anderes Ungeziefer aus den Dörfern und von den Schiffen. Die norwegische Wald Katze Bevölkerung sank jedoch langsam im Laufe der Jahrhunderte. Von den frühen 1900er Jahren waren sie äußerst selten. In den 1930er Jahren Europäer zur Kenntnis genommen und begannen die Bemühungen um die Rasse zu retten. Ihre Arbeit wurde auf Eis gelegt, als zweiten Weltkrieg aber wieder nach dem Konflikt ausbrach. In den 1970er Jahren diese Katze war wieder wachsen und gedeihen und proklamiert die offizielle Katze von Norwegen König Olaf.

Physikalische Eigenschaften

Norwegische Waldkatzen, liebevoll bekannt als "Weegies," weisen viele Merkmale, die ein Beweis für ihre lange Geschichte in Skandinavien sind. Sie sind natürliche Jäger und sind stark, muskulös und groß. Sie haben auch große Füße, mit dicken Haarbüschel zwischen den Zehen. Die Weegie flauschigen Fell ist eigentlich ein doppeltes Haarkleid, das halb wasserdicht ist. Die unter Mantel ist wollige, die diese Katzen vor Kälte schützt. Die über Schilde gegen Feuchtigkeit zu beschichten. Es ist lang, im Winter zusätzliche Wärme bereitstellen und im Sommer kürzer. Weegies haben auch lange, fließende Schwänzen und großen, ausdrucksvollen Augen.

Persönlichkeit und Temperament

Obwohl die Norwegische Waldkatze reiste und mit Wikinger lebte, sind sie sanft und gesellig, als die meisten anderen Katzenrassen. Diese Katzen sind freundlich, verspielt und bekannt für sein sehr geduldig mit Kindern. Weegies verstehen sich gut mit anderen Tieren zu. Sie sind auch bekannt für seine Treue und liebevolle. Zusätzlich ist die Norwegische Waldkatze ist ruhig, nicht anfällig für betonen und passt sich gut an neue Situationen und Veränderungen. Sie sind intelligente und interaktive Katzen.

Besitzen eine Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatzen sind ausgezeichnete Haustiere für Familien mit Kindern oder erstmalige Katzeinhaber. Weil sie so freundlich und geduldig sind, sind sie ideal für Menschen, die beschäftigt sind und eine Menge Aktivität im Haus erleben. Weegies gedeihen auf soziale Interaktionen und einen schnelllebigen Lebensstil genießen. Sie benötigen auch keine besonderen Sorgfalt. Die Rasse ist nicht anfällig für Gesundheitsfragen und trotz ihrer flauschigen Doppelfell sind wartungsarm, wenn es um Pflege geht. Eine pro Bürsten ist alles, die was notwendig ist, das Fell gesund zu halten. Norwegische Waldkatzen sind aktiv und sind natürliche Kletterer. Eigentümer können Flächen oder Strukturen, die es diese Katze ermöglichen zu hohen Plätzen zu erkunden und Bewegung den Instinkt zu klettern.


In Verbindung stehende Artikel