Filme über Teen Makeovers & Popularität

August 28

Ein wenig Make-up, einem Einkaufszentrum-Blitz und die Freisetzung von einem Pferdeschwanz transportieren eine jugendlich ab Freitag Nächte zu Hause auf dem Arm der heißeste Kerl in der Schule; oder so die Filme, die Sie glauben machen wollen. Seit Jahrzehnten hat dieses Thema die Grundlage von geliebten Filmen, die Sie deaktivieren können nicht, egal wie lange die to-do-Liste ist. Musical "Grease", haben die Mode-lover's Traum "Clueless" und Fey "Mean Girls" deutliche Spuren in unserer Film-Kultur hinterlassen.

Moderne Klassiker

1978 veröffentlicht, stars "Grease" John Travolta als der bad Boy und Olivia Newton-John als das Goody Goody. Nach einem Sommer Schleudern, sind sie überrascht feststellen, dass sie die gleiche High School besuchen, wo die Menschenmassen nicht vermischen. Hoffnung scheint verloren, bis Danny sich als ein Jock erfindet und Sandy Leder anlegt und zündet eine Zigarette. Im Jahr 1985 war John Hughes' "The Breakfast Club" das perfekte Beispiel für ein 80er-Makeover--Bedeutung, Ally Sheedy besser ausgesehen, bevor Molly Ringwalds Charakter eine Schleife im Haar gebunden. Dennoch, ihren neuer Look bekommt schließlich die Aufmerksamkeit von den beliebten Jock und alle anderen Charaktere haben Umarbeitungen der Seele, wie sie erkennen, dass jeder von ihnen ist mehr als nur ihre Stereotypen High-School-Person.

Also der neunziger Jahre

"Keine Ahnung" machte Alicia Silverstone zum Star im Jahr 1995 und war verantwortlich für den größten Run auf karierten Rock Anzüge von Teenagerinnen aller Zeiten. Wenn neues Mädchen Tai--gespielt von Brittany Murphy--zeigt sich "wie ein Bauer in die Kleidung" suchen, entscheiden, Cher und Dionne zu intervenieren. Der Plan für Cher strauchelt, wenn Tai beginnt ihre Popularität zu Eclipse und äußert die berüchtigte Beleidigung: "Du bist eine Jungfrau, die fahren nicht möglich." 1999 "sie ist alle, dass" an erster Stelle mit Rachel Leigh Cook als Laney--unbeliebt Kunststudentin-- und Freddie Prinze Jr. als Zack--die Klassensprecher eröffnet. Vor kurzem entleerend, Wetten Zack einem Freund, dass er jedes Mädchen in sechs Wochen in die Ballkönigin verwandeln kann. Beginnt die Umarbeitung und Laney findet sich im Kampf um Prom Queen und fallen für Zack. Aber Schauspiel entsteht, wenn sie die Wette entdeckt.

Die 2000er Jahre

Im Jahr 2001 spielte Anne Hathaway als Mia, eine umständliche und unbeliebte High Schooler, in "The Princess Diaries." Aber wenn sich herausstellt, ist sie der Thronerbe von Genovia, erhält sie eine große Verjüngungskur und Prinzessin Lektionen. Wenn ihre wahre Identität Speicherverlusten, ihre Beliebtheit steigt und sie bekommt schließlich die Aufmerksamkeit von ihrer Zerstampfung. "Mean Girls" veröffentlichte 2004, Sterne Lindsay Lohan als Cady, eine High-School-Schüler, die in Afrika Hause unterrichtet wurde. Ihr Wunsch, fit in bewirkt, dass ihr mit "The Plastics," beliebte Mädchen, die nicht sehr schön fallen. Cady Fahrten auf der Höhe der Popularität, nur für die gesamte Schule zu entfremden.

Chancengleichheit

Wenn Sie gerade mädchen müde erhalten über gemacht für Popularität, Watch 1987 "Can ' t Buy Me Love" und 1999 "Drive Me Crazy". Die ehemalige Sterne Patrick Dempsey als nerdy Ronald. Er zahlt das beliebteste Mädchen in der Schule zu tun, seine Freundin zu sein. Sie erzwingt eine strikte Umarbeitung seiner Kleidung, Haar und Aktivitäten und er schießt prompt an die Spitze der Hierarchie der High School. In "Drive Me Crazy," geht Adrien Grenier von Café Aktivist mit Hilfe von Pep-Rally-liebenden Melissa Joan Hart Prep. Beide haben vor kurzem weggeworfen worden und beschließen, dass ihre exe eifersüchtig zu machen der Schlüssel ist zu ihnen zurück. Irgendwo in der Mitte seiner Umarbeitung und ihre gefälschte Beziehung, beschließen sie, vielleicht sie das richtige für sind einander.


In Verbindung stehende Artikel