Kätzchen-Harnwegsinfektion

October 10

Eine urinausscheidende Fläche Infektion (UTI) kann eine sehr unangenehme Sache für ein Kätzchen sein. Das Kätzchen kann das Bedürfnis zu urinieren häufig, können selbst in Schwierigkeiten für urinieren außerhalb seiner Katzenklo und Mai sogar Wind-up mit einer ernsteren Erkrankung durch die anfängliche urinausscheidende Fläche Infektion verursacht finden. Wenn im Anfangsstadium erwischt, kann eine UTI relativ leicht die führt ein glücklicher Kätzchen und ein glücklicher Besitzer behandelt.

Was ist ein UTI?

Katzenartige Harnwege besteht aus der Nieren, der Harnleiter (die Urin in der Blase zu tragen), der Blase und der Harnröhre (der Urin aus dem Körper führt). In den meisten Fällen bezieht sich der Begriff UTI auf eine Blasenentzündung. Die Blase ist steril, was bedeutet, dass Bakterien normalerweise nicht dort leben. Wenn Bakterien in die Blase bekommen, sie wachsen und Infektionen verursachen. Es ist wichtig, um eine UTI um zu verhindern, entwickeln in ein ernsteres Problem (z. B. Harnröhre Blockaden) zu behandeln.

Symptome

Symptome eines UTI Ihre Kitten können übermäßigen Verbrauch von Wasser, schmerzhafter Bauch und Verlust von Gewicht und Appetit sind. Das Kätzchen kann häufige Fahrten an das Katzenklo vornehmen, wo er wenig oder gar kein Urin produzieren kann. Seinen Urin in Farbe ändern oder etwas Blut enthalten kann, und kann seinen Urin in Geruch ändern. Während in das Katzenklo kann das Kätzchen schreien, zischen oder knurren. Er kann sogar beginnen, außerhalb seiner Katzenklo urinieren wie er sein Katzenklo zuordnen kann die Schmerzen und Beschwerden, die er bei der Anwendung sie erfährt.

Diagnostik

Ihr Tierarzt wird Ihr Kätzchen eine Urinprobe sammeln; entweder aus der Prüfung Tabelle, in denen das Kätzchen fangen eine Probe des Urins, wie das Kätzchen übergibt, geprüft wurde, oder durch Cystocentesis (ein Verfahren, an dem eine Nadel direkt in die Blase zu einer Urinprobe eingefügt wird). Der Tierarzt wird führen Sie Tests auf die Urinprobe zur Suche nach Bakterien und übermäßigen weißen Blutkörperchen oder Eiweiß im Urin, die Anzeichen einer Infektion sind.

Behandlung

Um eine Katzenartige UTI zu behandeln, wird der Tierarzt wahrscheinlich 10 bis 14 Tage Antibiotika verschreiben. Während die Katze Symptome in der Regel innerhalb von ein paar Tagen Behandlung aufzuklären, achten Sie darauf, den gesamten Verlauf der Antibiotika führen. Gelegentlich die Antibiotika nicht vereinbart mit den Kätzchen Magen, und wenn er erbricht die Medikamente, Benachrichtigen Sie Ihren Tierarzt und er möglicherweise einen anderen Kurs der Behandlung zu verschreiben.

Prävention

Füttern Sie Ihrer Katze eine qualitativ hochwertige Ernährung. Ihr Tierarzt wird gelingen, eine spezielle Diät für Ihre Katze zu empfehlen, wie er wächst. Feuchte Nahrung füttern, anstatt chemische Ihr Kätzchen hilft, das Wasser braucht er jeden Tag. Bieten Sie eine ausreichende Anzahl von Streu-Boxen (Faustregel ist ein Katzenklo pro Katze im Haushalt) und halten Sie die Streu-Boxen sauber zu. Monitor-Katzenklo Gewohnheiten, so dass Sie Änderungen im Verhalten kennen und bereit werden, falls Probleme auftreten. Schließlich bieten Sie reichlich sauberes, frisches Wasser jeden Tag für Ihre Kätzchen zu trinken.


In Verbindung stehende Artikel