Edelstahl-Roste Vs. Gusseisen

March 29

Edelstahl-Roste Vs. Gusseisen

Gusseisen und Edelstahl haben unterschiedliche Eigenschaften, die sie für bestimmte Funktionen nützlich machen. Obwohl Edelstahl teurer als Gusseisen ist, hat es ärmeren Funktionalität als ein Grillen Kamin verwendet. Dies ist aufgrund der Unterschiede in wie Edelstahl und Gusseisen Wärme führen. Obwohl Edelstahl Kochgeschirr leichter ist und besseren Schutz gegen Korrosion hat, können aus Gusseisen behandelt werden, um dieselben Merkmale aufweisen.

Eisen und Stahl

Gusseisen und Stahl haben Kohlenstoffatome diffus in das Metall. Dies geschieht, während das Eisen schmelzen Prozess, wenn Kohlenstoff im Hochofen absorbiert wird. Gusseisen ist billiger herzustellen, weil das geschmolzene Eisen aus dem Ofen direkt in eine Gussform gegossen wird. Stahl muss wieder geschmolzen und verfeinert, um überschüssige Kohlenstoff zu entfernen ("Stahl" kann nur haben ein CO2-Gehalt von bis zu zwei Prozent). Edelstahl ist eine Legierung aus Stahl mit anderen Metallen, normalerweise Chrom und Nickel.

Metallurgische Eigenschaften

Eisen und Stahl haben eine kristalline Struktur der Eisenatome durchsetzt mit Kohlenstoff. Dies gibt dem Metall seine Stärke, wie der Kohlenstoff Molekulare Schlupf hemmt, wenn das Eisen Beanspruchungen ausgesetzt ist. Der höhere Kohlenstoffgehalt aus Gusseisen macht es schwerer und schwerer. Allerdings macht dies auch Gusseisen brüchiger. Edelstahl ist leichter, weil es einen niedrigeren Kohlenstoffgehalt hat. Chrom-Moleküle in ihm bilden eine schützende Oxidschicht auf dem Stahl Oberfläche, welche das Eisen vor Rost schützt.

Vergleiche

Höhere Mengen an Kohlenstoff im Gusseisen erlauben es, die Wärme über einen längeren Zeitraum als Edelstahl zu behalten. Dadurch kann die Wärme durch das Metall gleichmäßig zu verbreiten, was bedeutet, dass die Kochfläche leitet Wärme effizienter. Edelstahl führt Wärme als nicht effizient durch, weil es leichter ist. Aber es hat einen Vorteil gegenüber Gusseisen, denn es ist nicht so spröde. Es ist auch besser gegen Korrosion durch Verwitterung geschützt.

Gewürz-Kochgeschirr

Gusseisen Kochgeschirr kann gewürzt werden, so dass Oberflächen Antihaft sind- und gegen Rost geschützt. Gusseisen Töpfe sind mit Fett oder Öl eingerieben und dann für zwei Stunden im Backofen erhitzt. Die Fette bilden eine schützende Schicht auf der Oberfläche. Gusseisen Gitter dienen in der Regel zum Grillen, und Fette und hohe Hitze werden natürlich das Eisen Saison. Edelstahl kann nicht gewürzt werden, da die Chrom-Legierung im Metall Ölen oder Fetten aus es einhalten und eine "Würze" Schicht verhindert. Lebensmittel auf vorgeheizten Edelstahl Kochgeschirr gekocht werden jedoch nicht halten.

Kosten und Lebensdauer

Gusseisen Kochgeschirr kostet weniger als Edelstahl-Töpfe und Grills, weil sie einfacher und billiger herzustellen. Sie sind auch wegen ihrer schwereres schwerfälliger. Edelstahl ist nicht so schwer wie eine gleichwertige Gusseisen implementieren, denn es ist eine Legierung aus leichteren Metallen. Edelstahl dauert länger als Gusseisen, weil es nicht so spröde und nicht rostende. Sie sind auch leichter zu reinigen, wie Scheuern zugrunde liegende Metall gegen Korrosion nicht verfügbar macht. Gusseisen auf der anderen Seite nicht abgekocht oder mit Reinigungsmitteln gesäubert werden, da dies die Gewürz-Schicht zerstören wird.


In Verbindung stehende Artikel