Wie Teak Decks zu bedienen

August 20

Viele Boote verwenden Teak-Holz als Belag Holz. Teak ist natürlich resistent gegen Wetter, Feuchtigkeit und Bugs, wodurch es ideal für den Außeneinsatz. Allerdings erfordert das Holz auch periodische Wartung. Die zwei wichtigsten Service-Bedürfnisse für ein Teakdeck sind regelmäßige Reinigung und Wartung. Wartung beinhaltet lose Befestigungsschrauben und neu abdichten, wenn nötig. Wenn Sie Ihr Teakdeck richtig service, dauert es viele Jahre ohne ernste Probleme.

Anweisungen

Reinigung

• Waschen Sie das Deck mit Salzwasser, nach jeder Reise. Eine Bürste verwenden, um die Salzwasser zu verwenden, um zu schrubben entfernt Schmutz und andere Verunreinigungen auf der Oberfläche des Decks vorhanden. Mit Salzwasser hilft das Deck durch Salz Kleinstpartikel verlassen, auf dem Deck und, das Feuchtigkeit wird im Laufe der Zeit zu absorbieren Feuchtigkeit behalten. Immer gegen den Strich zu verhindern, dass die Borsten tragen Sie das Deck Schrubben.

• Waschen Sie das Deck mit einer sanften Seife, wie Mildes Spülmittel, wenn klebrige Substanzen auf dem Deck zu erhalten. Verwenden Sie einen weiches, Baumwolle-Mop Seifenwasser um das Deck zu verbreiten. Spülen Sie das Deck mit Salzwasser.

• Lassen Sie das Deck natürlich trocknen. Verwenden Sie nicht chemische Veredelungen oder Öle auf dem Holz mehr Probleme auf das Holz auf der Straße führen kann.

Wartung

• Verlegenheit lose Stecker durch die Freigabe des Steckers mit einer Bohrmaschine. Lösen Sie die Schraube vom Deck. Schrauben Sie eine neue Schraube wieder in das Loch, das mindestens ¼ Zoll länger als die ursprüngliche Schraube ist. Kleben Sie die Schraube in Stelle mit einer kleinen Menge von Abdichten rund um die Felge. Kleben Sie die neue Plug-in Ort mit Epoxy-Kleber.

• Lassen Sie das Deck eine Woche lang trocknen. Verwenden Sie ein Meißel und ein kratzen Werkzeug jeder abdichten zu entfernen, die Lose gezogen hat.

• Füllen Sie die Lücken zwischen den Planken mit neuen abdichten. Stellen Sie sicher, dass das Abdichten der Löcher zwischen den Platten vollständig ausfüllt. Lassen Sie das Abdichten vor mit dem Boot wieder 24 Stunden trocknen.


In Verbindung stehende Artikel