Zur Verwendung von Pilzen als einen Fleck

July 31

Menschen haben das Experimentieren mit der Herstellung von Farbstoffen und Flecken aus Naturmaterialien seit Tausenden von Jahren. Aus Beeren, Mineralien ist die Welt um uns herum voller Farbe. In den 1970er Jahren populär Miriam C. Rice die Verwendung von Pilzen als Quelle der Farbe. Sie können einen einfachen Pilzen Fleck für Stoff, Garn und sogar einige Sorten von Holz in der eigenen Küche machen. Es gibt viele Sorten mit kräftigen Farben, die in den Läden zu kaufen oder in den Wäldern erfahren können.

Anweisungen

• Wählen Sie die Pilze, die Sie als Ihre Fleck verwenden möchten. Oft ist die stärkste Quelle der Farbe in die Kiemen auf der Unterseite der Pilz GAP gefunden.

• Die Pilze in kleine Stücke zerhacken und steckte sie in einen Topf.

• Fügen Sie nur genug Wasser in den Topf, um die Stücke zu decken.

• Erhitzen Sie das Wasser, um knapp unter einem Furunkel. Lassen Sie die Pigmente in die Pilze ins Wasser für fünf bis 10 Minuten erstellen Sie einen flüssigen Fleck leach.

• Entfernen Sie den Pilz Stücke aus den Fleck mit einem Schlitz Löffel.

• Tauchen Sie ein Stück Stoff in den Fleck und entfernen Sie schnell, um die Farbe zu übertragen. Wolle, Seide, Baumwolle, Hanf und Mohair können alle mit Pilzen gefärbt.

• Bürste den Fleck auf weichem Holz. Lassen Sie es für einige Minuten, bevor es abwischen. Verwenden Sie für eine stärkere Flecken mehrere Anwendungen.


In Verbindung stehende Artikel