Einführung in die aquatische Ökosystem

April 30

Einführung in die aquatische Ökosystem

Wie der US Geological Survey beschrieben, ist eine aquatische Ökosystem eine Gemeinschaft von "voneinander abhängigen Organismen, vor allem im oder auf dem Wasser leben." Aquatische Ökosysteme können in jedem Körper von Wasser einschließlich Flüsse, Teiche, Seen, Feuchtgebiete und sogar eine Pfütze gefunden werden.

Süßwasser-Ökosysteme

Environment Canada können Süßwassersee aquatische Ökosystemen Teiche, Seen, Flüsse, Bäche und saisonale Süßwasser-Feuchtgebiete gehören laut. Organismen, die eine Gemeinschaft innerhalb einer Süßwasser-Ökosystems bilden könnte mikroskopischen Lebensformen wie Bakterien und Protozoen, frei schwebenden Pflanzen und Algen, Fische, Gräser, Insekten, Reptilien und Vögel umfassen.

Salzwasser aquatischer Ökosysteme

Beispiele für Salzwasser Ökosysteme sind die Ozeane, Meere und Salzwiesen. Dr. Elizabeth Wenner Marine Resources Research Institute beschreibt Salzwiesen als Bereiche, wo die Ozeane Binnengewässer treffen. Gezeiten bringen Salzwasser in sumpfigen Gebieten auf wiederkehrender Basis. Wenner sagt, dass verschiedene Zonen innerhalb eines Salzmarschen verschiedene Pflanzen und Tiere je nach Salzgehalt und Wasserstände unterstützen werden.

Ungewöhnliche aquatischer Ökosysteme

Nach Environment Canada sind lebende Organismen, um in Thermalquellen zu existieren, wo das Wasser in der Nähe der Siedepunkt ist, gefunden worden. EG sagt auch, dass winzige Würmer in den kalten Yukon Eisgebiete Leben und das verschmutzte Wasser kann Populationen von Bakterien beherbergen.