Arbeiten mit Salzsäure

January 23

Arbeiten mit Salzsäure

Salzsäure (HCL) spielt eine Rolle in vielen industriellen Herstellung, Veredelung und Reinigungsprozesse. Auch Chlorwasserstoff oder Muriatic Acid genannt, ist es stark sauer und ätzend. Aufgrund dieser Eigenschaften kann der Exposition gegenüber Chlorwasserstoff Haut, Augen- und Atemwegsreizungen verursachen. Einnahme, es resultiert dies schwere innere Verbrennungen. Die Occupational Health and Safety Administration hat die zulässige Belichtung Begrenzung für Salzsäure bei fünf Teile pro million in Luft gesetzt. Wenn Sie mit Salzsäure arbeiten, führen Sie streng Sicherheitsverfahren, um Ihr Risiko zu begrenzen.

Anweisungen

• Angemessene Ausbildung für die Arbeit mit Salzsäure zu erhalten. Wenn Sie sich für eine Universität, Regierungsbehörde oder Chemieunternehmen arbeiten, bietet es wahrscheinlich Ausbildung für die Arbeit mit gefährlichen Stoffen.

• Tragen Sie Schutzausrüstung jederzeit arbeiten Sie mit Salzsäure. Verwenden Sie einen Gesichtsschutz und Spritzwasser-Brille zum Schutz Ihrer Augen und tragen Sie keine Kontakte. Arbeiten in Kleidung, die Ihren gesamten Körper bedeckt, und tragen Sie Handschuhe und eine Schürze oder kapselnden Anzug aus säurebeständigen Materialien hergestellt. OSHA empfiehlt Materialien wie Teflon und Butylkautschuk. (Siehe Referenzen 1 & 2)

• Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Ort, wo die Konzentration der Salzsäure nicht den zulässigen Grenzwert überschreitet. Verwenden Sie ein Integral Beatmungsgerät mit saurem Gas Patronen während Wartungsprozeduren oder Notfälle ausgerüstet. (Referenzen 1 & 2)

• Salzsäure in dicht verschlossenen Behältern zu speichern. Beschriften Sie die Behälter mit der chemischen Bezeichnung, Gefahr Warnungen und der Name des Herstellers gemäß OSHA Hazard Communication Standard. Halten Sie die Behälter in einem kühlen trockenen Platz mit guter Belüftung. (Siehe Referenzen 1 und 4, 1910.1200(f)(1))

• Nach dem Umgang mit Salzsäure und bevor Sie etwas essen oder berühren das Gesicht oder andere Körperteile mit waschen Sie Gesicht, Hände und Unterarme mit Wasser und Seife. (Siehe Referenzen 1)

• Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort wenn Sie oder ein Kollege berühren, Einatmen oder einnehmen von Salzsäure. Durchführen Sie erste Hilfe, während Sie, medizinisches Personal warten zu gelangen. Das Gebiet verlassen und irgendwo mit frische Luft zu gehen. Alle Kontaminierte Kleidung entfernen und betroffene Haut oder Augen mit Wasser mindestens 15 Minuten spülen. Wenn jemand Salzsäure Loa und ist sich bewusst, machen sie viel Wasser trinken und rufen ein Giftnotruf für weitere Anweisungen. (Siehe Hinweis 2)

• Salzsäure (HCL) nach lokalen, staatlichen und föderalen Sondermüll Entsorgung Richtlinien entsorgen. Gießen Sie sie einen runter oder legen Sie sie in den Papierkorb nicht. Nehmen Sie es auf die nächste gefährliche Abfälle-Anlage ist Ihre Anlage nicht für ordnungsgemäße Entsorgung ausgestattet. (Siehe Referenzen 1 & 3)

Tipps & Warnungen

  • Kontaktieren Sie ausgebildete gefährliche materielle Bereinigung Personal, wenn Salzsäure verschüttet oder leckt. Das Leck zu stoppen, wenn es möglich ist, ohne Risiko, ist aber nicht versuchen, es selbst zu reinigen, wenn Sie nicht geschult sind. Der Bereich und die geöffneten Fenster für Ventilation zu evakuieren. (Siehe Referenzen 1 & 2)
  • Halten Sie Salzsäure entfernt von Metallen, wie es stark ätzend ist.

In Verbindung stehende Artikel