Was in der Cumbia-Musik Instrumente gespielt werden?

November 7

Was in der Cumbia-Musik Instrumente gespielt werden?

Cumbia-Musik hat entwickelt, um ein Juwel der kolumbianischen Kultur zu sein. Cumbia-Musik ist ein traditioneller kolumbianischer Tanz und Folk-Musik, die in vielen Latein- und südamerikanischen Ländern beliebt ist.

Geschichte

Cumbia-Musik ist von Afrikanisch, spanische und indianische Kultur und Musik beeinflusst. Cumbia-Musik erhält seinen Namen vom Cumbe Tanz, den, dem er benannt wurde. Der Cumbe Tanz kommt ursprünglich aus Guinea. In Kolumbien wurde der Cumbe Tanz als eine Feier Tanz für die Ehen zwischen Afrikanern und der Ureinwohner von Columbia wissen.

Funktionen

Traditionellen Cumbia-Musik-Instrumente sind Schlagzeug, Flöten und andere Blasinstrumente, Gitarren, Ouds und Percussion-Instrumente, wie die Maracas. Cumbia-Musik hat im Laufe der Zeit entwickeln neue Instrumente wie Caja Trommeln, Trompeten, Synthesizer, Klarinetten, Saxophone und Posaunen hinzufügen.

Typen

Zwei verschiedene Arten von Cumbia-Musik sind heute bekannt: Conjunto de Cumbia und Conjunto de Ganganalyse. Conjunto de Cumbia enthält Schlagzeugen und Percussion-Instrumenten. Conjunto de Gang enthält die gleichen Percussion-Instrumente und die traditionellen Holz Flöten genannt "Gaitas."

Sorten

Cumbia-Musik variiert stark zwischen den lateinamerikanischen Kulturen. In der Tat ist die Cumbia-Musik spielte in Mexiko heute nichts wie die ursprünglichen Cumbia-Musik von Kolumbien.

Fun Fact

"La Pollera Colora" und "La Cumbia Cienaguera" sind zwei beliebte Cumbia-Hymnen in Kolumbien.


In Verbindung stehende Artikel