Zäune und Schock Halsbänder für Hunde

August 6

Schock-Halsbänder für Hunde immer schnell die populärste Methode schlechtes Verhalten zu korrigieren und die Ausbildung eines Hundes zu tun, wie es erzählt wird. Hunderttausende von Einheiten jährlich verkauft werden, und die Einheiten sind sehr unterschiedlich sowohl in Qualität und Intensität. Haustier Ausbildungssysteme mit minderwertiger Schocks sind oft wirksamer als mündliche Abmahnungen und andere Arten von Aversionstherapie. Der Trick ist nicht zur Verwendung des Kragens für immer, doch um es zu verwenden, bis Ihr Hund hält das Verhalten, dann entfernen den Kragen.

Geschichte

Schock Halsbänder wurden zunächst eingesetzt, um Hunde nicht zu fürchten oder direkt auf das Geräusch eines Gewehrs zu trainieren. Diese Gewehr-Hunde wurden in hohem Grade taxiert und Wert ein großes Geld zu befassen und die Trainingsgeräte war seiner Zeit weit voraus. Die elektrische Geräte verwendet, die in den 1950er Jahren waren größer und sperriger, aber der Schock, den sie geliefert war anders als derzeit erwartet wird. Die Schock-Kragen beschränkten sich in ihrer Empfindlichkeit und Reichweite und nur wenige Einstellungen.

Funktion

Elektronische Schock Halsbänder arbeiten durch einen Prozess namens operante Konditionierung. "Positive Strafe" genannt, sollte der Schock nur im Moment des unerwünschten Verhaltens zu verabreichen. Halsbänder Stellenangebote emittierende eine kurze, konzentrierte sich elektrische Impuls in das Tier, momentane Beschwerden und leichte Schmerzen verursachen. Der Schock ist oft variabel, ist aber in der Regel geringer als bei geliefert eine starke statische Entladung aus zu Fuß über den Teppich und ein Stück Metall berühren.

Zeitrahmen

Verwenden den Kragen als negative Verstärkung, sollte der Hund nur im richtigen Moment das Fehlverhalten korrigiert werden. Die Bedingungen des Hundes glauben, dass jedes Mal, wenn das Verhalten auftritt, wird ein Schock verabreicht werden. Natürlich kann der Kragen als positive Verstärkung arbeiten. Mit einem Kragen, der nur eine geringe Summen oder Ton gespielt werden kann, dient das Drehen weg von dem Lärm, sobald der Hund die gewünschte Aktion ausführt als positive Verstärkung. Der Hund beginnt, die Beseitigung von negativen reizen als Ergebnis richtige Verhalten gleichzusetzen.

Größe

Hunde-Schock Halsbänder in einer Vielzahl von Größen kommen. Während die meisten davon klein sind, können sie effektiv an jeder mittelgroßen Hund passen. Ein Hund der Größe einer Dogge oder Mastiff kann genauso einfach wie ein Spielzeug-Pudel ausgebildet werden. Natürlich ist das eigentliche Modul, das den Schock produziert in der Regel weniger als 1 Zoll breit und 3 Zoll lang. Die Manschetten verwendet für einen größeren Hund können angepasst werden, um einen stärkeren Schlag zu liefern, da große Hunde oft eine viel höhere Toleranz haben und einen direkteren Kontakt von elektrischen Leitungen benötigen.

Typen

Schock Halsbänder kommen in allen Formen und Größen, und sie unterscheiden sich in ihrer Anwendung von Gewalt. Während einige Fokus in erster Linie auf den elektrischen Puls selbst wählen andere die Kragen Warntöne hinzu. Auf diese Weise, wenn der Hund den Warnton hört das unerwünschte Verhalten oft ohne Notwendigkeit für die Anwendung von elektrischem Strom erlischt. Qualitätsmodelle von Schock Halsbänder werden Impulse von nur kurzer Dauer, verwenden, obwohl einige Halsbänder umprogrammiert werden können um langfristige Entlastung bereitzustellen, obwohl dies schädlich für den Hund und das Leben der Bordbatterie.Einige Halsbänder sind auch in einem unterirdischen Zaun gebunden. Der Zaun Draht ist unter der Erde begraben und einen geringen elektronischen Puls emittiert. Dieser Impuls kann am Kragen nachgewiesen werden, die eine Warnung ausgeben und schließlich zu entladen, wenn der Hund versucht, den unsichtbaren Zaun. Diese Arten von Halsbändern sind beliebt in vorstädtischen Gebieten, wo lokale Verordnungen sichtbare Zäune begrenzen.


In Verbindung stehende Artikel