Wie man lernt über Sittiche

September 8

Sittiche sind beliebte Haustiere Vögel, Hardy, einfach, gesund zu halten und soziale Wesen. Das Bild beschworen durch die Erwähnung des Namens "Sittich" oder "Welli" hat eine grüne oder blaue Vogel in einem Käfig. Diese kleinen Mitglieder aus der Familie der Papageien sind viel mehr als das Lernen über diese vielfältigen und intelligenten Vogelarten wird über einen neuen Respekt für sie als wilde Kreaturen und als Haustier Vögel bringen Ein gebildeter Besitzer ist Besitzer einer guten, also Forschung Schlüssel bevor an ein Haustier.

Anweisungen

• Die Forschung der verschiedenen Sittiche. Die Sorte, die oft in Tierhandlungen gefunden ist nur eine Art von Sittich, und Beutelsäuger in Australien. Es gibt mehr als 120 verschiedene Sittiche, mit heimischen Arten aus Neuseeland, Südostasien und sogar Süd- und Mittelamerika. Wild-Sittiche haben viele Gemeinsamkeiten mit ihren domestizierten Vettern.

• Erfahren Sie, wie ein Sittich pflegeleicht. Bücher und Internet sind immer ein guter Ausgangspunkt, aber die beste Informationen kommt von jemandem, der auf halten, wenn nicht züchten Sittiche erfolgreich war. Setzen Sie hin und auf eine erfahrene Person über ihre Erfahrungen mit den Vögeln zu sprechen Sie, da manchmal nur diejenigen, die die Vögel hatten ihre Persönlichkeiten schätzen können. PET-Shops sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Informationen über die Grundlagen der Pflege und Mitarbeiter werden sich einen Eindruck von, was erforderlich ist, Käfige und Spielzeug für eine ausgewogene Ernährung.

• Sprechen Sie mit einem Tierarzt. Viele Tierärzte werden nicht mit Vögeln, beschäftigen, so dass eine Vogelgrippe Tierarzt zu finden entscheidend ist. Dieser Tierarzt werden Ihnen gute Informationen über häufige Erkrankungen und Preventatives, sowie Anzeichen und Symptome einer Krankheit.

• Heben Sie einige Zeitschriften. Vogel-Zeitschriften werden zeitnahe, aktuelle Informationen geben, die noch nicht im Internet gefunden werden kann. Neue Artikel und Informationen können finden wöchentlich oder monatlich in den Regalen von Vogel-Besitzer und Züchter gleichermaßen geschrieben werden. Bist du auf dem Markt für ein Sittich, können einige Bilder der verschiedenen Sorten von Vögel, die Auswahl einzugrenzen.

• Genetik. Ursprünglich waren die Sittiche in freier Wildbahn nur diejenigen mit gelben und grünen Federn. Sobald sie waren domestiziert und gezüchtet, um bestimmte Merkmale zu betonen, wurden die blauen Sittiche erstellt. Züchter entwickelt Methoden der selektiv züchten Sittiche um rezessive oder dominante Gene zu betonen und über Generationen entwickelt Vögel in zahlreichen Farben, Schattierungen und Muster.

Tipps & Warnungen

  • Bevor an jedes Haustier, ist Forschung unerlässlich. Wissen Sie, was Sie zu bekommen.

In Verbindung stehende Artikel