Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

May 17

Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

Composite-Materialien sind starke und leichte Materialien und Stoffen, die in der Luft-und Raumfahrt, Sport, Herstellung, Strafverfolgung und sogar medizinische Industrie verwendet. Bekannt für extreme Haltbarkeit und Resistenz gegen strukturelle Fehler, Paddel Verbundwerkstoffe reichen von stabilen GfK-Kajak auf die lebensrettende Kevlar getragen von Soldaten und SWAT-Team-Mitglieder. Jedoch muss um wirklich als ein zusammengesetztes Material kommen, jedes Produkt auf einen Satz von Eigenschaften und Funktionen, die die Kategorie Regeln entsprechen.

Zusammensetzung

Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

Ist ein Verbundwerkstoff aus Zement und Kies konkretisiert.

Alle Verbundwerkstoffe bestehen aus zwei oder mehr unterschiedlichen Materialien gewebt oder in einer Weise, die die Materialien in eine einheitliche Form und Konsistenz kombiniert verarbeitet. Zum Beispiel Kies mit Zement mischen und hinzufügen, dass Wasser konkrete bilden wird, eine einheitliche Zusammensetzung, die aus zwei separaten Materialien besteht, die chemisch und strukturell sehr von einander abweichen. Holz, einem natürlichen Verbundwerkstoff besteht aus dünnen Strähnen von Zellulosefasern mit Lignin (eine natürlich vorkommende organische Kleber) komprimiert und gilt als ein zusammengesetztes Material aufgrund der Unterschiede in der chemischen und strukturellen Eigenschaften zwischen Cellulose und Lignin.

Struktur

Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

Angelruten beugen und flex wegen starken Kompositen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Verbundwerkstoffen spielt auf die Tatsache, dass zwei oder mehr Materialien in ein zusammengesetztes nicht nur chemisch und strukturell unterschiedlich sind, aber auch sie werden kombiniert, so dass diese getrennt voneinander bleiben. Dies ermöglicht die Kombination von zwei Materialeigenschaften einander verstärken, machen Verbundwerkstoffe, zuverlässiger und robuster als andere noncomposite Materialien. Gewebten Fasern aus Kevlar, der Strand von Zellulose, Lignin und sogar den Kies, in der alle Zement ummantelt behalten ihre individuellen Eigenschaften, weil sie nicht vollständig in den Leim oder "Matrix" des zusammengesetzten Materials vermischt sind.

Funktion

Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

Surfbretter und Boote sind leichte, starke Composites gemacht.

Da Verbundwerkstoffe nicht gänzlich gemischt werden, fügt die Verstärkung eines Materials mit einem anderen auf die Funktionalität von Verbundwerkstoffen. GfK, ist beispielsweise ein Verbund, die Stränge der feinen Glas gemischt in eine Matrix aus Kunststoff, eine sichere und stabile Produkt zu produzieren verwendet. Da diese Materialien nicht vollständig gemischt wenn Fiberglas beeinträchtigt wird, handeln die Stränge aus Glas, um die Stücke aus Kunststoff zusammen zu halten, so dass das Produkt nicht zerbrechen oder völlig auseinander zu brechen. Dies ist die Eigenschaft von Verbundwerkstoffen, die ihnen ihre Stärke und Zuverlässigkeit auch unter extrem harten Bedingungen (Space Shuttles bestehen aus Verbundwerkstoffen) gibt.

Benutzerfreundlichkeit

Eigenschaften von Verbundwerkstoffen

Leichte, haltbare Verbundwerkstoffe werden im Flugzeugbau verwendet.

Eine weitere Eigenschaft von Verbundwerkstoffen liegt in ihrer Brauchbarkeit. Verbundwerkstoffe sind leicht und langlebig, da die separaten Materialien innerhalb handeln, um gegenseitig (Festigkeit) verstärken, sondern erfordern keine schweren Materialien oder super solide Mischungen (Lightweight). Aufgrund dieser Eigenschaft werden Verbundwerkstoffe in viele Anwendungen, die Forderung nach Licht, starke Materialien verwendet: Flugzeuge, Surfbretter, Boot Rümpfe, Kevlar und sogar chirurgisch ersetzten menschliche Gelenke durch die Zugabe von starken Verbundwerkstoffe zunehmend nutzbar gemacht.


In Verbindung stehende Artikel