Wie erkenne ich, wenn meine Parabolantenne vertikal oder horizontal polarisiert ist?

December 24

Parabolantennen sind Array-Dipolantennen mit einem Reflektor-Teller auf der Rückseite. Parabolspiegel werden verwendet, um Energie in ein schmales Band macht sie mächtig noch mehr Zeit in Anspruch, das Ziel zu fokussieren. Polarisation der direktionalen Elemente auf die Antenne bestimmt weitgehend, wie die Antenne sendet und empfängt Informationen. Genaue Untersuchung dieser Elemente erfahren Sie, wie die Einheit polarisiert ist.

Anweisungen

• Positionieren Sie sich wo die Antenne installiert ist, die immer oben auf einem Dach oder einige andere hoch-Bereich erfordern können. Vorsicht, wenn der Boden nass oder uneben ist, und verwenden Sie ein Spotter bei Bedarf.

• Überprüfen Sie die Ausrichtung der Elemente, die von der parabolischen. Die Parabel ist der Reflektor oder Faltenbalgkonstruktion hinter den nach vorn gerichteten Elementen entwickelt, um die Signalstärke zu konzentrieren. Sollten sie ein Helix-Muster oder eine Wendung haben, die Antenne ist polarisiert sowohl horizontal als auch vertikal und strahlt in alle Richtungen. Dies nennt man kreisförmige Polarisation.

• Bestimmen Sie, ob die Elemente mit Blick Weg von der parabolischen gerade und die Parabol/Element Kombination Punkte oben oder parallel zum Dach sind. Wenn sie werden zeigen, ist Ihre Antenne für multidirektionale Empfang oder Rundfunk vertikal polarisiert. Wenn die Antenne parallel zum Dach oder Montagefläche ist, hat es horizontal polarisiert und für Punkt zu Punkt oder direktionale Nutzung orientiert.