LDL-Rezeptor-Funktion

November 1

LDL-Rezeptor-Funktion

Low density Lipoprotein oder LDL, ist ein Protein, das Fett in Form von Cholesterin über die Blutbahn transportiert. Cholesterin ist für viele biologische Prozesse notwendig. Es findet sich in allen Zellen des menschlichen Körpers und gelangt die Zellen über LDL-Rezeptoren.

Lage

Viele Zellen haben LDL-Rezeptoren in ihrem Plasma-Membranen, Membran, die die Zelle von ihrer Umgebung trennt. Rezeptoren sind Proteine, die spezifisch an zirkulierenden Substanzen wie LDL binden. Wenn LDL mit einem Rezeptor gebunden hat, wandert der Rezeptor-LDL-Komplex in das Innere der Zelle, wo die komplexe in einer beschichteten Grube aggregieren.

Funktion

Die Aggregation der Rezeptor-LDL komplexe signalisiert ihre Bewegung in die Zelle durch Endozytose, ein Prozess, in dem ein Teil der Plasmamembran umhüllt die komplexe und kneift aus eine kleine Vesikel erstellen, oder Plasmamembran eingeschlossen-Blase, die enthält die LDL-komplexe und verschiebt sie in die Zelle, wo das LDL dann verwendet werden, kann, von der Zelle.

Bedeutung

Personen, deren LDL-Rezeptoren defekt oder fehlen sind, werden hohe Konzentrationen von LDL in ihrem Blut haben können dazu führen, dass die Entwicklung von Arteriosklerose und erhöhen das Risiko der frühen Herzinfarkt.


In Verbindung stehende Artikel