Graben die Chipmunks in den Boden?

March 28

Graben die Chipmunks in den Boden?

Streifenhörnchen sind bodenbewohnender Mitglieder aus der Familie der Hörnchen. Sie graben natürlich in bewaldeten Gebieten und an Orten, die Deckung wie Schmutz oder rauhe stellen. Gebiet ein Eichhörnchen kann so viel wie 1/2 Hektar großen abdecken, aber sie schützen nur aktiv die Umgebung sofort Eingang ihren Bau.

Tunnel

Multi-Kammern Tunnelsystem erreichen 20 bis 30 Fuß in der Länge. Die lebenden Kammern sind oft weit von den Eingang zum Burrow, macht es schwierig, Streifenhörnchen zu beseitigen, die ein Ärgernis geworden. Sie tarnen effektiv den Eingang zu ihrem Bau tragen Sie den Schmutz von Graben Tunnel in die Wange Beutel gefunden auf beiden Seiten ihres Mundes ausgegraben.

Speicher

Streifenhörnchen Shop Lebensmittel für den Winter in einem oder mehreren Einlagerungskammern in den Höhlen gefunden. Sie essen in ihrer Wange-Beutel zu tragen und es in diese Einlagerungskammern einzahlen. Streifenhörnchen auch unabsichtlich zu verbreiten und Samen durch eine Aufbewahrung. Diese gespeicherten Samen haben das Potenzial zu sprießen und etablierte Pflanzen geworden.

Ruhezustand

Streifenhörnchen verbringen die Zeit vom Spätherbst bis Frühjahr in einem Zustand der semi Winterschlaf. Sie aufwachen, die Lebensmittel zu essen, die Sie habe gespeichert und an ungewöhnlich warmen Tagen werden auch außerhalb ihrer Höhlen Wagen.

Verschachtelung

Chipmunks Geburt und ihre jungen in einer Kammer genau für diesen Zweck zu erhöhen. In den Vereinigten Staaten haben Streifenhörnchen in der Regel ein oder zwei Würfe pro Jahr. Ihre jungen sind unbehaart, mit geschlossenen Augen geboren und sind völlig abhängig von ihren Eltern. Die meisten Würfe haben zwischen zwei und acht Babys.

Abfälle

Um saubere und gesunde Lebensbedingungen zu bewahren, haben die Streifenhörnchen eine bestimmte Kammer für ihre Abfälle. Dies hält die Bereiche, die Nahrung zu speichern und Babys sauber zu erhöhen.

Schutz

Streifenhörnchen sind natürlich Beutetiere. Ihre umfangreiche Tunnelsystem bietet ihnen allerdings eine große Quelle der Schutz vor Füchsen, Falken, Kojoten, Schlangen, Hunde, Katzen und anderen möglichen Raubtieren.

Schaden

Grabende lockert Schmutz unter Veranden, Terrassen, Stiftungen und Einfahrten, wodurch ihre strukturellen Integrität zu schwächen. Oft Höhlen sind nicht umfangreich genug, um erhebliche Schäden zu verursachen und Streifenhörnchen gelten geringfügige lästig. Etablierte Kolonien gedeihen können jedoch erhebliche Schäden auf eine Struktur zufügen, durch eine Aushöhlung der Gründung. Gibt es keine Bundesgesetze Streifenhörnchen zu schützen, aber Zustandgesetze variieren. Einige allgemeinen Methoden der Tilgung umfassen die Verwendung von Lebendfallen, Snap fallen und Begasung.


In Verbindung stehende Artikel