Was sind die Behandlungen für Hunde mit Diabetes?

February 21

Aus jeder 500 Hunde in den Vereinigten Staaten wird jedes Jahr mit Diabetes diagnostiziert. Leider gibt es keine Heilung für Diabetes, und der beste Weg, um einen gesunden und normalen Lebensstil zu gewährleisten ist, beginnen die Behandlung so bald wie ein Hund mit Diabetes diagnostiziert wird.

Symptome

Diabetes ist gekennzeichnet durch erhöhte Wasseraufnahme, Gewichtsverlust, Lethargie und in späteren Stadien, Katarakte und diabetische Ketoazidose, eine Bedingung, in der das Blut stark sauer wird.

Insulin-Monitore

Es ist ratsam, einen Tierarzt Gutachten vor dem Verwalten von Behandlungen für Hunde mit Diabetes. Der Tierarzt hilft das Vorhandensein von Diabetes und helfen über ein monitoring-System, entweder durch Urin oder Blutproben Insulin zu entscheiden.

Behandlungen

Änderungen in der Ernährung können helfen, Diabetes zu regulieren, aber behandle nicht die Krankheit. Menschliches Insulin-Injektionen sind die häufigsten Behandlungen für Hunde mit Diabetes, obwohl Schweinefleisch basierende Vetsulin Rx als auch beliebter.

Nachverfolgen von Insulin

Verfolgung des Hundes Insulinspiegel sind einfacher, mit einem Diagramm. Eine Linie oder Balkendiagramm zeigt Spitzen in Zucker und diätetische oder zufälliger Art Trigger identifizieren können.

Überlegungen zur

Tierärzte Raten oft Besitzer, die weibliche Hunde mit Diabetes ihre Haustiere kastriert um zu verhindern, dass natürliche Hormone erhöht Blutzuckerspiegel verursacht durch Schwangerschaften haben haben.


In Verbindung stehende Artikel