Wie Konvertieren von Musik-DVDs auf CD

June 1

Viele Bands und Künstler lassen Sie Konzert-DVDs, die live-Aufnahmen von einigen der besten Shows sind. Manchmal sind diese Konzert-DVDs gepaart mit einer CD des gleichen Inhalts. Allerdings Wenn es keine CD beigefügt, wäre der einzige Ort, um das Konzert zu hören über einen DVD-Player. Durch einen einfachen Prozess ist es möglich für die Hörer eine CD aus ihrer Musik DVD selbst erstellen.

Anweisungen

• Ein DVD-Ripper-Programm herunterladen. Diese Software erlaubt Ihnen die video-Datei von der DVD Rippen und auf Ihrem Computer zu speichern. Eine kostenlose DVD-Ripper kann von den "Aimersoft" oder "Xilisoft" Web-Site heruntergeladen werden.

• Legen Sie die DVD in das CD-Laufwerk, öffnen Sie DVD-Ripper-Programm zu und auf "Convert" Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, müssen Sie eine video-Datei des Konzerts auf Ihrem Computer gespeichert.

• Laden Sie das Programm Audio Dub, von der "DVD Video Soft"-Website. Dies ermöglicht Ihnen die video-Datei in eine MP3-Datei konvertieren, damit Sie auf einen CD-Rohling gebrannt werden können.

• Öffnen Sie die neu gespeicherte video-Datei aus Schritt 1 in das Programm Audio Dub. Von dort können Sie die Datei in mehrere Tracks oder nur eine fortlaufende MP3-Datei bearbeiten. Klicken Sie auf "Speichern" befindet sich in der unteren rechten Ecke des Programms und eine MP3, in dem sich nur das Audio aus video-Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden.

• Legen Sie eine leere CD in das Laufwerk Ihres Computers. Öffnen Sie den "Windows Media Player" oder jede andere CD-Brennsoftware können Sie haben. Klicken Sie auf die Registerkarte "Brennen" am oberen Rand des Programms.

• Klicken Sie auf "Öffnen" und suchen für die MP3-Dateien, die Sie in Schritt 2 erstellt. Sobald alle Dateien in der Reihenfolge, dass Sie auf der CD angezeigt werden sollen sind, klicken Sie auf "Start brennen." Dieser Vorgang dauert bis zu 10 Minuten in Anspruch.


In Verbindung stehende Artikel