Tools zum Mount Rushmore schnitzen

October 1

Tools zum Mount Rushmore schnitzen

Vierhundert Arbeiter unter Aufsicht der Bildhauer Gutzon Borglum geschnitzt Mount Rushmore in South Dakota, von 1927 bis 1941. Das Schnitzen verfügt die Gesichter von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Jede Fläche ist 60 Fuß hoch und 500 Fuß den Berg hinauf.

Carven-Tools

Nach dem Löschen entfernt des größten Teil des Felsens, Besatzungen mit luftbetriebene Bohrer gemacht Löcher dicht beieinander, dann mit Meißel und Presslufthämmer heraus den dazwischen liegenden Felsen gesäumt. Dieser Prozess wird als honeycombing bezeichnet. Die Oberfläche des Steins wurde mit einem Jackhammer und speziellen Bit geglättet. Die Besatzung arbeitete auf dem Berg mit speziellen Stühle an Stahlseilen aufgehängt.

Strahlen-Tools

Achtzig Prozent der Rock wurde mit Dynamit entfernt. Die Strahlen Besatzungen waren so geschickt, dass sie von Rock bis innerhalb 4 Zoll der endgültige Oberfläche nehmen konnten.

Planungstools

Borglum verwendet ein Modell geschnitzt auf einer Skala von 1 bis 12, dann einen kleinen Winkelmesser auf das Modell und 12mal größer ein weiteres Winkelmesser auf dem Berg verwendet, um die richtigen Maße erreichen. Ein Winkelmesser ist ein klares Stück Plastik in Form von einem Halbmond mit dem Grad eines Kreises aufgedruckt.


In Verbindung stehende Artikel