Homöopathische Behandlung von Herzwurm

October 4

Viele Menschen, die glauben in sich homöopathisch zu behandeln, anstatt Sie zu akzeptieren etablierten medizinische Traditionen haben begonnen, ihre Haustiere Gesundheitsprobleme in ähnlicher Weise zu behandeln. Dies erstreckt sich auch auf lebensbedrohliche Krankheiten wie Herzwurm, eine parasitäre Erkrankung, die betrifft vor allem Hunde, aber andere Säugetiere sowie bedrohen kann.

Hintergrund

Homöopathie ist eine Methode der Behandlung, bei der Verwaltung von winzigen, verdünnten Mengen von natürlichen Substanzen geglaubt, um die Symptome der Erkrankung behandelt wird, zu imitieren inspirierende natürlichen körpereigenen Abwehrkräfte zur Arbeit zu gehen.

Homöopathische Heartworm Prävention

Einzig glauben zentral für homöopathische Medizin ist die Idee, die der Körper hilft, selbst krank zu machen, indem Sie aus dem Gleichgewicht geraten oder in einem "unnatürlich" Zustand. Ganzheitliche Tierärzte empfehlen einen "natürlichen" Lebensstil der Übung und rohe, unverarbeitete Lebensmittel als leistungsstarke vorbeugende Maßnahme.

Homöopathische Heartworm Behandlung

Homöopathischer Behandlung für Herzwurm beinhaltet die Verabreichung einer Mischung aus verdünnten Kräuter und natürliche Medizin--Tablette, Kapsel oder Flüssigkeit Form--des Tieres in der Regel im Laufe von zwei bis drei Wochen. Diese Zuschläge werden gedacht, um Stirnrad den Körper die meisten der Parasiten zu vertreiben und zu seiner natürlichen Gleichgewicht zurückkehren.

Zutaten

Substanzen, die häufig in kommerziellen Herzwurm homöopathische Heilmittel sind Wermut, Weißdorn Tinktur, Nelken, Neem (aus dem Baum Azadirachta Indica) und Kraut der Gnade.

Warnung

Die meisten Mitglieder der etablierten zeitgenössischen medizinischen Gemeinschaft tun homöopathische Heilmittel als Quacksalberei.


In Verbindung stehende Artikel