Wie die Partei Spiel "Killer"

July 5

Killer ist eine große Party-Spiel für Alter 10 und up. Keine Sorge--es ist nicht so unheimlich, wie es sich anhört! Es ist eigentlich ein Spiel der ruhigen Konzentration und wird einfach nur hinterhältig. Haben Sie eine große Gruppe von Freunden und einige Papier, sind Sie gut zu gehen.

Anweisungen

So spielen Sie Killer

• Machen Sie einen X auf einem Zettel.

• Falten Sie alle ein Stück Papier, so dass sie genau gleich groß sind.

• Setzen Sie alle Stücke Papier in die Schüssel oder Hut.

• Schütteln Sie die Schüssel oder den Hut zu mischen, bis die Papiere.

• Jeder Spieler nimmt einen Zettel, aber nicht öffnen.

• Alle Spieler sitzen in einem Kreis.

• Zur gleichen Zeit öffnen alle Spieler ihre Stücke Papier ohne einander zu zeigen, wenn es leer ist oder es das "X hat" zu markieren. Wenn das Papier leer ist, ist der Spieler ein potenzielles Opfer. Wenn der Spieler das Papier mit der Marke "X" drauf gezeichnet hat, ist er der Killer.

• Alle Spieler schauen einander eins zu einem Zeitpunkt.

• Wenn ein Spieler der Mörder ist, zwinkert er oder sie auf potenzielle Opfer, wenn sie schauen, um "töten".

• Sobald ein potenzielles Opfer durch den Killer am winkte ist, muss er oder sie sagen: "Ich bin tot" und drücken Sie die zurück aus dem Kreis ohne anzugeben, wer der Mörder ist.

• Wenn ein Spieler glaubt, dass sie wissen, wer der Mörder ist, verkünden sie, die sie denken, dass es ist. Wenn sie falsch sind, sind sie aus dem Spiel. Wenn sie Recht haben, sie gewinnen das Spiel.

• Das Spiel endet, wenn der Mörder richtig erraten ist, oder wenn der Killer und ein potenzielles Opfer bleiben. Wenn der Mörder und ein potenzielles Opfer bleibt, ist der Mörder der Gewinner des Spiels.

Tipps & Warnungen

  • Ältere Menschen können es in ein trinken Spiel verwandeln indem er einen Schuss vor ihnen. Sobald sie "getötet werden," sie ihren Schuß und drehen Sie das Glas.
  • Das Spiel funktioniert nicht sehr gut mit kleinen Gruppen von Menschen.

In Verbindung stehende Artikel