Zum Entfernen der "Call of Duty 4" Xbox Update

March 19

Der Updateprozess für Spiele auf der Xbox 360-Konsole wird automatisch abgerufen werden, wenn Sie das Spiel starten, während Sie mit Xbox Live verbunden. Alle Updates, die für freigegeben wurden die "Call of Duty 4" haben angesprochen nutzt und bugs und haben zusätzliche Funktionen hinzugefügt. Manchmal kann ein Fehler auftreten, beim Herunterladen eines Updates, das ein Problem während der Updateprozess verursacht. In diesen Fällen könnte etwas passieren, die verhindert, dass Sie alle das Update zu erhalten. Das Ergebnis ist, dass Ihre Xbox übernehmen wird, dass das Spiel aktualisiert wird, wenn Sie versuchen, das Spiel laufen, aber das Spiel möglicherweise nicht korrekt oder überhaupt funktioniert. Die Lösung hierfür ist das Disk-Maintenance-Dienstprogramm ausführen. Dieses Dienstprogramm entfernt die installierten Updates.

Anweisungen

• Schalten Sie die Xbox 360 und navigieren Sie zu "Meine Xbox" auf dem Armaturenbrett.

• Gehen auf "Systemeinstellungen" und "A" drücken. Dies zeigt das Menü "Systemeinstellungen".

• Wählen Sie "Memory" und drücken Sie "A". Dies lädt eine Liste von Speichergeräten.

• Wählen Sie das Speichergerät, um es zu markieren; Drücken Sie "Y". Dies lädt einen "Geräteoptionen"-Bildschirm.

• Wählen Sie die Option "System-Cache löschen" und drücken Sie "A". Dadurch wird ein Bestätigungsbildschirm "Pflegen Storage Device" geladen. Wählen Sie "Ja" und drücken Sie dann "A"

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie den Patch überhaupt nicht möchten, trennen Sie vom Xbox Live vor dem Start der "Call of Duty 4."
  • Löschen des Caches werden keine Spielinhalte wie Karte Packs entfernt.

In Verbindung stehende Artikel