Fakten über Mundharmonikas

September 9

Die Harmonika ist eines dieser musikalische Instrumente wie ein Tamburin, Dreieck oder Kuh-Glocke, die oft übersehen wird, aber viele populäre Lieder ohne ganz anders klingen würde. Einfach und elegant in seinem Design, ist die Mundharmonika oft als Geschenk für Kinder gegeben, weil es einfach zu spielen ist. Zwar mag es einfach zu spielen, ist es schwierig zu meistern.

Definition

Eine Harmonika ist als kostenloses Reed Instrument definiert in der Klang durch den Luftstrom vibrierende Schilf im Rahmen platziert erstellt wird. Der Luftstrom ist das Ergebnis einer Person Einatmen oder Ausblasen während der Mundharmonika gegen ihre Lippen platziert ist.

Teile

Die Mundharmonika hat nur drei wesentliche Bestandteile. Die lange Form der Mundharmonika heißt technisch den Kamm. Der Reed-Platte befindet sich in der Wabe und enthält eine Gruppe von Schilf, die aus Messing, Stahl oder auch Kunststoff auf billigere Marken gemacht werden können. Die Abdeckplatten Deckplatten Reed und sind in der Regel aus Metall oder Holz.

Typen

Es gibt drei Haupttypen von Mundharmonikas. Die Diatonische Harmonika ist am meisten Common, bestehend aus 10 Löcher und 12 verschiedene Tonarten zu spielen. Die chromatische Mundharmonika hat eine Taste, wenn es niedergedrückt wird, ermöglicht die Zugabe von bestimmte halbe Noten. Dieser Typ dient häufig Jazzkompositionen. Die Tremolo-Mundharmonika ist im Wesentlichen ein diatonisches Modell, das hat doppelte Löcher mit Schilf, abgestimmt auf jede den Tremoloeffekt erstellen, der diese Art ihren Namen gibt.

Geschichte

Erstaunlicherweise stammt der Mundharmonika nur aus dem 19. Jahrhundert. Ein Teenager namens Christian Friedrich Buschmann eingereicht das erste Patent für ein Harmonika-Instrument im Jahre 1821, aber die Harmonika ist wirklich ein Fall von mehreren Personen kommen mit der Idee unabhängig voneinander. Buschmann Modell wurde schnell nachgeahmt und angepasst und die Portabilität und die Erschwinglichkeit des Gerätes schnell es populär gemacht.

Popularität

Obwohl ursprünglich als Instrument für die klassische Musik verwendet werden, der Mundharmonika nicht wirklich ausziehen bis Afro-Amerikaner begann es in den Blues zu integrieren. Das Instrument wurde als ein Lebenselement dieser Art von Musik als die Gitarre zu spielen und so ist es ganz natürlich, dass Rockmusik der Mundharmonika angenommen, wie sie es so viel anderes von Blues-Musik in dieses neue Genre aufgenommen.

Weit verbreitete Verwendung von Mundharmonika

Die Mundharmonika ist ein wesentlicher und unvergesslichen Instrument in vielen Liedern sehr beliebt gewesen. Das Lied, das ohne eine Mundharmonika, die mittlerweile legendären ganz anders klingen würde zählen "Fingerspitzen" von Stevie Wonder, den Titelsong zum Film "Midnight Cowboy", "Love Me Do" von den Beatles, "Piano Man" von Billy Joel und fast alle Blues-Song.


In Verbindung stehende Artikel