Wie Sie Ihre eigenen Einsiedler-Käfig

April 22

Wie Sie Ihre eigenen Einsiedler-Käfig

Einsiedlerkrebse sind wunderbare, kleine exotische Haustiere. Ein menschlicher Haushalt ist ein völlig anderer Ort als ein Einsiedlerkrebs natürlicher Lebensraum. Es ist wichtig, die richtige Umgebung für ein Einsiedlerkrebs überleben und gedeihen zu geben. Pflege des richtigen Bereichs von Temperatur und Feuchtigkeit ist notwendig, damit ein Einsiedlerkrebs bequem sein. Ausgaben ein wenig Zeit und Geld für die Materialien notwendig, eine geeignete Aquarium bauen hilft Ihr neue Haustier gedeihen.

Anweisungen

• Wählen Sie ein Aquarium für die Krabbe Habitat. Das Aquarium sollte mindestens 10 Gallonen. Mehreren Krebse benötigen einen größeren Tank. Glas-Aquarien sind vorzuziehen, aber Kunststoff wird auch funktionieren. Achten Sie darauf, dass es ist ein Top Aquarium abdecken.

• Layout das Substrat oder was den Boden des Aquariums bilden werden. Sand ist die beste Wahl, aber Kokos Faser oder zerkleinerten Korallen werden auch funktionieren. Die Tiefe sollte 2 oder 3 Zoll.

• Legen Sie die drei Gerichte irgendwo innerhalb des Aquariums. Arbeiten sie nach unten in den Sand ein wenig Stabilität. Die Gerichte für süß-und Salzwasser sollte gut sein Größe ohne viel Platz einzunehmen. Stellen Sie das Wasser tief genug für die Krabbe untertauchen während in der Lage, problemlos bekommen, innerhalb und außerhalb der Gerichte. Die Schale essen kann kleiner sein.

• Stellen Sie einige Objekte innerhalb des Aquariums für Klettern und verstecken. Schalen, Steine, Treibholz und Pflanzen sind alle gute Objekte für die Krabbe zu klettern. Ein kopfüber Keramiktopf mit einer Tür geschnitten, es kann einen guten Ort für eine Krabbe zu verstecken machen.

• Die unzureichende Tank Heizung eingerichtet und schalten Sie ihn ein. Stellen Sie das Thermometer, damit die Temperatur überwacht werden kann. Die Temperatur im Tank sollte zwischen 72 Grad und 80 Grad Celsius gehalten werden.

• Das Substrat befeuchten, bis es feucht ist. Genießen Sie den Boden nicht zu viel. Einsiedlerkrebse benötigen Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 90 Prozent. Platzieren Sie das Hygrometer im Aquarium zu beobachten. Der Boden sollte nach Bedarf angefeuchtet werden. Der Tank sollte auch täglich beschlagen werden um die Luft so gut feucht zu halten. Eine Top hilft die Luftfeuchtigkeit zu halten während die Krabbe an der Flucht zu verhindern.

• Lege das Licht auf den Tank. Achten Sie darauf, dass die Wattleistung das Licht nicht zu hoch ist. Zu viel Hitze wird die Temperatur zu gefährlichen Konzentrationen erhöhen. Eine 15-Watt-Glühbirne sollte die richtige Temperatur in einem 10-Gallon Aquarium pflegen. Verwenden Sie für einen größeren Tank eine höhere Watt-Glühbirne.

• Reinigen Sie das Aquarium nach Bedarf. Abfälle sollten aus dem Substrat entfernt werden. Nahrung und Wasser Speisen geändert und regelmäßig gereinigt werden müssen. Wenn Insekten im Aquarium erscheinen, muss alles entfernt, gereinigt und ersetzt werden. Ein neues Substrat sollte verwendet werden. Reinigen gründlich, einmal im Monat helfen der Einsiedlerkrebs gesund bleiben.

Tipps & Warnungen

  • Einsiedlerkrebse atmen Luft durch geänderte Kiemen, aber sie brauchen die Luft feucht sein oder ihre Kiemen austrocknen. Eine Sprühflasche ist eine gute Möglichkeit, die Luft und das Substrat leicht Nebelschwaden.
  • Verwenden Sie biologisch abbaubare Reinigungsprodukte, um die Krabbe gesund zu halten.
  • Einsiedlerkrebse sind Escape Künstler. Bewahren Sie oben auf, so dass sie nicht entfernt bekommen.
  • Vergewissern Sie sich, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im zulässigen Bereich zu halten. Zu hoch oder zu niedrig kann ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen.
  • Einsiedlerkrebse sind ein exotisches Haustier und richtig gepflegt werden müssen. Wenn man für ein Kind kaufen, achten Sie darauf, dass die Aufsicht von Erwachsenen zur Überwachung der Bedingungen im Aquarium zur Verfügung steht.
  • Bereiten Sie das Aquarium vor der Platzierung der Einsiedlerkrebs innen. Temperatur und Luftfeuchtigkeit müssen in die richtigen Bereiche zu sein. Eine plötzliche Änderung kann die Krabbe System Schock.

In Verbindung stehende Artikel