Wie Sie Ihre Gitarre zur Feineinstellung von Nashville abstimmen

June 11

Eines der coolsten Dinge über die Gitarre ist seine Fähigkeit, schnell wieder dran sein. Ändern der Stimmung einer Gitarre von Standard dramatisch verändert den Klang des Instruments und erweitert die Arten von Musik, die Sie spielen können. Eine beliebte Alternative Stimmung für Gitarren ist Nashville tuning, die ein Gitarrist, den Klang der 12-saitige Gitarre mit einem Standard sechssaitige replizieren kann. Lesen Sie weiter und erhalten Sie Ihre Gitarre, aufgereiht, dran und bereit, mit Nashville tuning boogie.

Anweisungen

• Der niedrigen E-Saite mit einer leichteren Messgerät-Zeichenfolge zu ersetzen. In Nashville zu optimieren, sind die vier tiefsten Saiten eine Oktave höher als normal, neu abgestimmt, so dass leichtere Zeichenfolgen erforderlich sind, um zu verhindern, dass die Zeichenfolge Pausen. Ersetzen Sie für eine e-Gitarre die niedrigen E-Saite mit einer Zeichenfolge 0,022 zu 0,032-messen. Für eine akustische Gitarre erfordert die Nashville tuning eine Zeichenfolge 0.030 zu 0,038-messen.

• Ersetzen Sie die A-Saite. Ersetzen Sie für eine e-Gitarre die A-Saite durch eine lockerte sich 0,014 zu 0,019-Messen-Zeichenfolge. Einige Gitarristen bevorzugen eine schwerere, gewickelte Zeichenfolge verwenden, bei der Verwendung von Nashville tuning, mit 0,022 zu 0,026-messen wird populäre Wahlen. Akustische Gitarren werden gut in Nashville serviert tuning durch Wunde 0,022 zu 0,026-Messen Zeichenfolgen.

• Ersetzen Sie die d-Saite. Für eine e-Gitarre ist eine lockerte sich 0,011 zu 0,013-Messen-Zeichenfolge für Nashville tuning best. Akustische Gitarren etwas schwerere Zeichenfolgen verwenden, so suchen Sie lockerte sich 0,012 zu 0,014-Messen-Zeichenfolgen.

• Ersetzen Sie den G-String. Ersetzen Sie für eine e-Gitarre die g-Saite durch eine lockerte sich 0.008 zu 0,0013-Messen-Zeichenfolge. Verwenden Sie für eine akustische Gitarre eine lockerte sich 0.010 zu 0,013-Messen-Zeichenfolge mit Nashville tuning.

• Optimieren Sie die ersetzten Saiten eine Oktave höher als Standard. Die A-Saite auf einer Gitarre produziert in standard-tuning, die gleiche Tonhöhe als das erste A unterhalb mittleren C auf dem Klavier, mit einer Frequenz von 440Hz. Also, in Nashville zu optimieren, die niedrige Zeichenfolge erste dreigestrichenen A Zeichenfolge klingt das erste A dreigestrichenen E und so weiter ertönt.

Tipps & Warnungen

  • Die Schönheit von Nashville tuning ist dass Sie Doppel standard Gitarren-Teile und einen 12-saitige Klang erhalten. Noch besser ist, können Sie Nashville anpassen einstellen auf andere Alternativen Tunings wie Tropfen D, offene G oder offene E.
  • Die Änderung der Zeichenfolge Spannung verursacht mit Nashville tuning kann die Hals-Spannung anpassen, um die richtige Krümmung des Halses Gitarre pflegen erforderlich. Überprüfen Sie mit einem vertrauenswürdigen Gitarren-Techniker, wenn Sie planen, mit Nashville tuning über einen längeren Zeitraum mit einer Gitarre.

In Verbindung stehende Artikel