Wie man persönliche Gegenstände zurück von einem Mitbewohner

December 24

Wie man persönliche Gegenstände zurück von einem Mitbewohner

Sie haben trennten sich die Wege, aber deine Sachen irgendwie immer noch blieb. Wenn Sie Ihre Mitbewohner zu Ihrem Eigentum halten ist, nimmt die bekommen sie wieder eine Mischung aus Fingerspitzengefühl, Geduld und durchsetzungsfähige Aktion. Während Sie schreien und schreien und verlangen, dass sie Ihre Sachen sofort kehrt zurück möchten, kann ein diplomatischer und erfolgreicher Prozess einige Zeit dauern. Verstehen, wie man die Person und die Situation zu behandeln ist wesentlich, wenn Sie den Konflikt zu lösen, ohne Drama oder einen Aufruf an die Behörden hinzufügen möchten.

Anweisungen

• Werfen Sie einen Blick auf die Situation als Ganzes. Wenn es bereits offensichtlich nicht, warum Ihre Mitbewohner nicht Ihre Sachen zurück geben, Fragen Sie sich warum. Dies führt welche Taktik Sie verwenden und helfen Sie ihm mit dem rechten Argument zu nähern. Beispielsweise wird ein Ex-Mitbewohner mit einer Agenda, die immer wieder bei Ihnen für das was er sieht, wie seine Freundin stehlen enthält anders als jemand Antworten, wer einfach über deine Sachen Abwurf faul ist.

• Beruhigen Sie sich. Obwohl es normal zu fühlen ist aufgewühlt oder verärgert, wenn Ihre Ex-Freundin weigert sich, Ihr Eigentum zurückzugeben, nicht Emotion betriebenen Argument wahrscheinlich alles besser zu machen. Kontrollieren Ihre Gefühle hilft Ihnen, mehr logisch zu denken lizenzierte Sozialarbeiterin Jenise Harmon auf der Website PsychCentral schreibt. Stoppen Sie, bevor Sie sprechen, und tief durchatmen oder den Raum verlassen, wenn Sie Ihre Emotionen nicht unter Verschluss halten können. Wenn Sie beruhigen, haben Sie die Fähigkeit, rational logisch.

• Für sich selbst einstehen. Klären Sie Ihre Ansicht und Bedürfnisse, klinischen Psychologe Leon F. Seltzer auf der Website Psychologie heute schlägt. Dies bedeutet nicht, dass sollten Sie ein Argument zu starten oder Ihre Ex-Freundin zu schmälern. Stattdessen sagen Sie ihr, Sie Ihre Sachen soll. Z. B. Rufen Sie an und sagen Sie, "Ich muss meine Winterkleidung von Ihnen zurück bekommen. Wir organisieren eine Zeit für mich um sie abzuholen."

• Geben Sie Ihre Mitbewohner einen Zeitplan für die Rückgabe Ihres Eigentums. Zustand, was passieren wird, wenn er keinen Stichtag zu erstellen oder auch daran halten. Beispielsweise sagen Sie ihm, dass er eine Woche zu Ihrem TV zurück.

• Legen Sie die Konsequenzen. Stellen Sie sicher, dass dies nicht, klingt wie eine Drohung kommt. Lass sie wissen, dass Sie die Folgen einstellen sind nicht als Vergeltung oder um ihr weh zu tun. Stattdessen sagen Sie ihr, dass nur für Sie beide auf der gleichen Seite sein soll. Zum Beispiel sagen Sie ihr, dass wenn sie Ihre Kleidung in sieben Tagen nicht zurück, Sie betrachten, rechtliche Schritte.

Tipps & Warnungen

  • Bewerten Sie den Gesamtwert Ihres Eigentums. Wenn Sie etwas Glück bekommen Ihre Sachen wieder mit der Frage nicht haben, müssen Sie Ihre Mitbewohner vor Gericht zu bringen. Versammeln Sie Quittungen oder andere Unterlagen, die Sie finden können, um den Gesamtbetrag der Dollar berechnen.
  • Betrachten Sie die Vermittlung. Wenn Sie nicht, dass das Problem oder Sie und Ihr Ex-Mitbewohner sind auch wütend beheben können, effektiv zu kommunizieren, bitten Sie jemand anderen zu einspringen und helfen. Wenn Sie in der Schule-- und auf dem Campus Leben--kann beispielsweise Ihren Wohnsitz Berater vermitteln.
  • Ihre gesetzlichen Rechte zu verstehen. Dies kann abweichen, je nachdem wo Sie leben. Jeder Staat-- und manchmal Stadt--hat seine eigenen Gesetze für Vermieter und Mieter. Zum Beispiel in New York City ist es illegal für Co Mieter--jemand, dessen Name auf dem Mietvertrag mit ihnen--entfernen alle Ihre Sachen oder verbieten Sie vom Betreten der Mieteinheit zum Mitnehmen ist, zurück, nach einem Mieter Rechte Organisation.

In Verbindung stehende Artikel