Arten von Raketenmotoren

September 19

Arten von Raketenmotoren

Rakete Maschinen haben drastisch seit den 1960er Jahren erweiterte wann sie verwendet wurden, um Menschen zum Mond zu nehmen. Flüssigen und festen Brennstoffen Motoren werden derzeit in der US-Raumfahrt eingesetzt. Die Zukunft hält neuere Technologien, einschließlich Experimente mit nuklearen und anderen Motortypen. Diese erweiterten Motoren werden verbrennen sauberer und effizienter Brennstoff einsetzen, aber Weltall notwendige Leistungsfähigkeit bieten.

Festbrennstoff-Raketentriebwerk

Dies ist die Hauptmaschine beim Start verwendet. Diese Art des Motors kann nur einmal entzündet, aber hat enorme Schubkraft macht und große Zuverlässigkeit. Dieses Modul besteht auch aus weniger beweglichen Teilen. Der Kraftstoff im Motor ist gemischt mit Oxidationsmittel und wird eine solide. Diese durchgehende "zementiert" oder Mäntel, das Innere des Gehäuses Rakete. Wenn gezündet, brennt der Kraftstoff auf einmal im Inneren der Rakete, erstellen eine Explosion der Gase aus dem Boden der Rakete. Durch die Düse am unteren Rand der Rakete konzentriert sich dieser Explosion.

Flüssige Bipropellant Rakete Maschine

Flüssiger Kraftstoff-Motoren sind sehr vielseitig. Sie können für die wichtigsten Start-Engine oder in einem kleineren Maßstab zur Kontrolle Handwerk Bewegung verwendet werden. Sie sind in ihrer Gestaltung komplexer, sondern können bei Bedarf neu gestartet werden. Sie packen auch viel Schub. Diese Engine verwendet ein flüssiges Oxidationsmittel und ein flüssiger Brennstoff, die in zwei separaten Tanks sind. Wenn die Tanks geöffnet werden, die zwei Flüssigkeiten mischen in einer "Brennkammer", und werden durch einen Impuls von Strom gezündet. Das Gasgemisch verbrennt als Ganzes auf der Innenseite, Erstellen von heißen Gase die Pass-through-Düse unterhalb der Brennkammer. Dies treibt die Rakete nach oben. Die Mischung kann genau gesteuert werden.

Flüssige Monopropellant Raketentriebwerk

Flüssige Monopropellant ist chemische Flüssigkeit für den Raketentreibstoff verwendet. Wasserstoffperoxid ist ein Beispiel für eine Chemikalie, die in dieser Art des Motors verwendet werden kann. Die Chemikalie zersetzt"" innerhalb der Tank wie es geht durch ein "Platinkatalysator Gitter." Dann wird das Wasserstoffperoxid Sauerstoff und Dampf, die Düse herauskommt und bietet die Hubkraft. Eine flüssige Monopropellant Engine ist einfach zu bedienen und besteht aus weniger beweglichen Teilen.

Nukleare Raketentriebwerke

Einem nuklearen Raketentriebwerk durchläuft Flüssigwasserstoff den Reaktor-Mitte, erstellen ein Treibgas, die durch die Düse unten für Axial ausgeschlossen wird. Der Wasserstoff in seinem flüssigen Zustand kann in einer einzigen Tankfüllung gespeichert werden. Dieser Motor ist derzeit für den Einsatz in der Zukunft erforscht.


In Verbindung stehende Artikel